Sommer 6 2020

Montag, 07. September 2020: Auf geht’s in den Endspurt! Bei der Anreise war es sehr wuselig und ein paar der Kids konnten es garnicht erwarten: „reiten wir sofort los?“. Neeee, erstmal müssen wir ja in der Vorstellungsrunde hören, was ihr alles schon könnt, die Pferde und die Zimmer einteilen, Betten beziehen (nein, die Kids müssen NICHT im Zelt schlafen… ;-)) und Mittagessen – aber dann gabs kein Halten mehr! Nacheinander kamen alle in der Halle vorbei zur Probereitstunde, um zu schauen, ob ReiterIn und PferdIn zusammen passen. Zwischendrin halfen die einen beim Globuliverteilen an die Pferde, übten den Pferdeknoten und den Entlastungssitz auf dem Holzpferd und futterten ihren Nachtisch. Heute Abend werden die Kleingruppen eingeteilt von 6-8 Kids, die ab Morgen gemeinsam Reitunterricht haben und dasselbe können. Was heute beim Abendprogramm noch abgeht, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest!

Dienstag, 08. September 2020: Heute hatten wir Sonne, Sonne, Sonne – und strahlend blauen Himmel! Da kam man richtig ins Schwitzen und die Käppis mussten ausgepackt werden. Heute startete der Tag mit der Einteilung in die Kleingruppen, nachdem die Pferde gefüttert waren und die Kids gefrühstückt hatten. Und sofort ging es los: die einen hatten Reitunterricht in der Halle, die anderen auf dem Reitplatz, einige ritten schon aus ins Gelände und die restlichen Kids halfen beim Führen. In den Gruppen wurde vor dem Reiten ordentlich Gymnastik gemacht auf dem Pferd, das lockert Pferd und ReiterIn und macht so nebenbei auch noch Spaß! Zwischendrin gab es auch jede Menge zu tun: es wurden die Globuli bei den Pferden verteilt, Futter aufgefüllt, Zusatzfutter an einige ältere Pferde verfüttert und auch einen Spaziergang mit den ganz kleinen Ponys gehörte dazu. In der Mittagspause war es überall mal so richtig laut, d.h. Morgen dürfen alle in der Pause toben gehen…. 😉 Heute Abend wurde per Hofrallye der Hof erkundet, die Gewinner werden am Freitag bekannt gegeben.

Mittwoch, 09. September 2020: Die Zeit vergeht mal wieder viel zu schnell! Heute feiern wir schon Bergfest! Wieder hatten wir bestes Wetter und warm wars, also wird heute Abend der Grill angeworfen. Im Moment reiten die Kids vom 2. Nachmittagsdurchgang, bevor alle in den Wald düsen, sich Stöcke fürs Stockbrot nachher zu suchen. Heute morgen wurde erstmal eine Runde gemistet – den Pferden das Zuhause schön machen – und los gings mit dem Tagesplan. Wer gerade nicht beim Reiten war, der half wieder beim Führen, fütterte Zusatzfutter, sammelte Bollen auf dem Weg ein usw. Vor dem Laden saßen in einer Reihe einige der Kids auf Stühlen. Die Frage, was sie da machen, wurde mit „wir sitzen an!“ beantwortet, wobei gleich die ersten aufstanden und den Laden stürmten. Wie immer nimmt der Hunger proportional zum Verlauf der Woche stark zu – und der Schokoladenvorrat stark ab…. 😉 Na heute Abend können sie es sich gut gehen lassen bei Würschtle, Grillkäse, Gemüsepäckchen und einigen Salaten. Wer heute nicht satt wird ist selber schuld! 😉

Donnerstag, 10. September 2020: so schnell geht es und der vorletzte Tag der Sommerferiensaison 2020 ist vorbei. Zum Glück kann man das Gähnen ganz gut hinter der Maske verstecken, man hat schon gemerkt dass es gestern beim grillen etwas länger ging. Heute wussten schon die meisten Kinder wie alles läuft und konnten viel bei allem mithelfen. Es wurde wie immer am Morgen nach der Fiebermessrunde gefüttert. Dann mussten einige große Pferde von der Koppel nach drinnen in den Stall geführt werden und das Zusatzfutter für unsere Oldies wurde vorbereitet.
natürlich wurde auch geritten! Es wurde heute viel für die Beweglichkeit der kleinen und großen ReiterInnen getan. Es wurde fleissig getrabt und galloppiert (manchmal so schnell, dass die Kamera zu langsam war…). In der Mittagspause wurde überprüft welche Süssis wohl am Besten schmecken und dann wurde das Abendprogramm vorgezogen weil es ja jetzt schon so früh dunkel wird. Alle Kinder haben in Kleingruppen eine Schnitzeljagd durch den wald gemacht und im Anschluss dann Traumfänger aus zuvor gesammelten Materialien gebastelt.
Heute abend nach dem Vesper gab es dann noch den allwöchentlichen „Zimmercontest“, mal schauen wer den Preis in dieser Woche absahnt.

Freitag, 11. September 2020: Der letzte Tag ist da, viel zu schnell und er ging auch viel zu schnell vorbei. Am Morgen nach dem Frühstück hieß es erstmal Zimmer räumen, fegen, Abfall runterbringen und möglichst ordentlich die Koffer in der Scheune verstauen. Das klappte insgesamt recht gut, auch wenn die ein oder anderen Kids gesucht werden mussten beim Aufräumen….. 😉 Anschließend eine flotte Runde Misten und los gings mit dem Programm. Es gab Horse Agility, Reiten ohne Sattel, Spaziergang mit den Pferden mit Picknick und natürlich den Beautycontest. Zwischendrin MIttagessen mit viiielen Blechen Pizza und im Laden mussten noch die Dosen aufgefüllt werden mit Reiseproviant. Dann gings weiter mit Durchgang zwei und drei und schon waren die ersten Eltern da. Nach und nach wurden alle abgeholt, machten noch einen Abstecher in den Laden und verabschiedeten sich von ihren neuen Freundinnen. Einige sehen wir schon in 6 Wochen wieder – in den Herbstferien!

1 thought on “Sommer 6 2020”

  1. Hallo zusammen, das sieht alles sehr schön und nach viel Spaß aus! Vielen Dank an alle Helfer! Und lieben Gruß an alle Kinder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.