Sommer 2 2021

Montag, 9. August 2021: Heute startet Sommer 2 – unsere Teeeeeniewoche! Da hätte doch glatt ein Mädel schon selbst mit dem Auto herfahren können… 😉 Diese Woche haben wir auch 2 Jungs dabei. (Fast) alle waren pünktlich bis halb 10 da und so konnte es sofort richtig losgehen. Wie immer kam zuerst die Vorstellungsrunde, heute mal bei Sonnenschein draußen auf dem Reitplatz, dann Pferdeeinteilung und Zimmerverteilung. Anschließend gab es noch eine ausführliche Hofführung, damit die Kids wissen, wo was ist. Noch schnell die Betten bezogen und schon war Zeit fürs Mittagessen. Im Laden herrschte heute noch mäßiger Andrang, aber ich denke mal, das kommt noch! Heute Nachmittag konnte jede(r) zeigen, was er kann und kam samt Pflegepferd in die Reithalle zur Probereitstunde – natürlich alle nacheinander….. 😉 Zwischendrin war noch Nachtischpause und später, nach dem Abendessen, soll es wohl eine Hofrallye geben munkelt man….

Dienstag, 10. August 2021: Nach einer ruhigen Nacht auf der Reitzeit, erwachen alle Kinder, nach und nach und bereiten sich schon ganz euphorisch und voller Vorfreude auf den zweiten Tag der Woche vor. Der heutige Tag begann mit dem Füttern der Pferde. In Teamwork haben alle Teilnehmer*innen ganz flink die einzelnen Pferdegruppen gefüttert und ein paar Pferde von der Koppel geholt. Nach dem Frühstück ging es dann eeendlich los mit dem Programm des Tages: Zeit mit den Pferden verbringen. Zum ersten Mal ging es nun ins Gelände und die schönen Wälder der schwäbischen Alb wurden erkundet. Alles lief absolut prima! 
Das Motto des Mittagessens war „Schwabenländle“. Es gab Linsen mit hausgemachten Spätzle, die wirklich sehr gut ankamen! Es wurde gegessen wie Weltmeister! Der zweite Teil des Tages verlief ebenfalls reibungslos. Neben dem Reiten wurde zudem das Spiel Werwolf gespielt, um der Sonne etwas zu entkommen und im Schatten zu entspannen.  Der Abend endete mit dem Filzen Schwäbischer Zwergenbärte, Haargummis und Schlüsselanhänger, einem kreativen Abendprogramm. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, davon dürft ihr euch alle spätestens nach der Woche selbst überzeugen. 
Die meist gestellte Frage des Tages: „wann reiten wir?
Guts Nächtle!

Mittwoch, 11. August 2021: Mittwoch – Mitte der Woche – BERGFEST! Es ist aber nicht so, dass wir nur feiern, liebe Eltern! Wir schaffen auch was. Der Tag fing wieder mal recht warm an. Vor dem Frühstück schnell die Pferde füttern, dann los ans eigene Frühstück. Heute wurde der ganze Stall gemistet als Vormittagsprogramm, wobei das mit so vielen Händen (samt Radlader + Schlepper) ratzfatz erledigt war. Die Kleinen hatten ihre Pferde schon geholt und am Start und zogen gleich los ins Gelände. Im Wald war es heute sehr angenehm. Auch auf dem Platz und in der Halle ging es rund. Nicht wundern, wenn Ihre Kinder so komische Verrenkungen machen und nach Luftäpfeln greifen: das ist Gymnastik, lockert alles und hilft den Kids, beim Reiten „ihre Mitte“ zu finden, also gerade im Sattel zu sitzen. Da heute Abend gegrillt wird, mussten noch Stöcke fürs Stockbrot im Wald gesucht und geschnitzt werden. Der Nachmittag verging wieder wie im Flug und das Feuer fürs Stockbrot wurde angezündet. Was heute wohl noch im Abendprogramm gemacht wird? Mhm..

Donnerstag, 12. August 2021: Puh, heute war wieder schwitzen angesagt! Und die ewige Ansage: Käppis auf! Komisch, einige hatten mal wieder gaaarkein Käppi dabei. Nach der Aussage, dass sie dann eins leihen müssen, fanden dann doch fast alle ihr Käppi im Koffer…. Naja, und weil man aus Erfahrung lernt wurde auch sehr schnell sehr viel getrunken und die Kids fandens im Schatten heute prima! 😉 Ausreiten war das Beste, denn im Wald war es schön schattig und angenehm. Da alle etwas langsamer waren heute wurde der ganze Tag einfach um eine halbe Stunde verschoben, die Mittagspause auch und so kamen die letzten Gruppen bei Sonnenuntergang wieder. Heute Abend steht noch Koffer packen auf dem Programm. Vorher beim Abendprogramm konnte man von hier aus nicht erkennen, was sie gemacht haben, es war nur seehr laut und seehr aktiv…. Ich glaube, heute schlafen alle wie die Steine!

Freitag, 13. August 2021: Der letzte Tag ist da….. schade….. Letzter Tag heißt Zimmer ausräumen, Koffer runter, fegen, ein letztes Mal gemeinsam misten und dann ran an das Wunschprogramm! Der Renner war diese Woche Horse Agility, auch ein langer Ausritt war dabei, Trailparcour und natürlich reiten ohne Sattel! Zum Mittagessen wurde blecheweise selbstgemachte Pizza verputzt und wie immer war auch die Salatschüssel leer – vorher zigmal nachgefüllt! Am Nachmittag kamen die ersten Verabschiedungen von den Pferden, manche sogar mit einem kleinen Tränchen…. Kurz bevor die Eltern zum Abholen kamen wurden noch die Wochengewinner gekührt, Nachtisch verspeist und die Briefchen ausgeteilt, die sich die Kinder gegenseitig geschrieben haben. Als Abschiedsgeschenk bekam jede(r) noch ein Erinnerungsbild mit dem Pflegepferd und schon hieß es: Abreise. Nach und nach leerte sich der Hof und erstaunlicherweise blieben nur 2 Sachen liegen: ein Strohhut und Chaps. Ich glaub, das ist Rekord! Unsere „Großen“ freuten sich, dass sie nächstes Jahr wieder kommen dürfen und nicht wegen Altersbgrenzung weg bleiben und drei Mädels sehen wir nächste Woche schon wieder! Es war wirklich eine schöne Woche: laut, lustig und seeehr abwechslungsreich! 😉

2 thoughts on “Sommer 2 2021”

  1. Wie immer herzlichen Dank an die tolle Berichterstattung und schönen Fotos! Lg in die Reitzeit und an das gesamte Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.