Pfingsten 2 2021

Montag, 31. Mai 2021: … und weiter geht’s mit Pfingsten 2! Kaum zu glauben, aber die Sonne schien, als kriegte sie es bezahlt! 😉 T-Shirtwetter….. Dementsprechend gut war die Laune der Kids, wobei doch viele Wiederholungstäterinnen dabei sind, die sich auskennen. Die nehmen die Neuen dann gleich mit! Der Tag startete mit einer Mistaktion, bis alle angekommen waren und dann ging es los mit Vorstellungsrunde, Pferdeeinteilung usw. Irgendwie ging heute alles flott und so konnten wir punkt 12 Uhr Mittagessen. Anschließend wurde gleich der Laden gestürmt und dann nix wie ran an die Pferde! Nacheinander kamen alle in kleinen Gruppen zur Probereitstunde und jetzt „brüten“ die Betreuerinnen über der Kleingruppeneinteilung für Morgen. Zwischendrin gab es noch Nachtischpause mit lecker Joghurt und ich glaube, die Brote werden zum Abendessen auch weg gehen…..

Dienstag, 01. Juni 2021: Uih, heute haben wir mal ordentlich Sonnencreme verbraucht! Kein Wölkchen am Himmel, ein feiner Wind – so konnte man es guuut aushalten! Einige Kids waren schon müde von gestern, die Anreisezeit wurde bis zur letzten Sekunde ausgenutzt! 😉 Aber alle waren gut drauf und so konnte der Tag starten. Halle, Platz, ausreiten – es gab viel zu tun! Die Großen halfen den Kleinen und im Laufe des Tages wurde es immer lebhafter…. Ok, es kennen sich sehr viele der Kids, da ist das kein Wunder. Oder man hat die Ferienfreundin vom letzten Jahr wieder getroffen und muss sich viel erzählen. Mittagessen, Mittagspause, saure Schlangen und weiter gings im Programm. Zwischen den Reiteinheiten wurden die Bollen abgesammelt von den Liegeflächen im Stall, die Kids halfen beim Zusatzfutter für die älteren Pferde oder mussten akut mit ihren Pferden schmusen. Der Tag war ruckzuck rum und die Elterntaxis kamen. Wir freuen uns auf einen neuen, sonnigen Tag Morgen.

Mittwoch, 02. Juni 2021: Jetzt ist der Sommer endgültig da. Heute hat sich die Sonne nochmal mehr angestrengt als die letzten zwei Tage. Da macht alles gleich noch mehr Spaß. So manch ein Kind hat versucht mit der Sonne um die Wette zu lachen. Langsam haben sich auch die alltäglichen Routinen eingestellt und es fühlt sich fast so an als wären die Kids schon immer da. Zum Mittagessen gab es heute selbstgedrehtes Stockbrot und Würstchen vom Grill. Mhhh war das lecker. Bis zum Abend wurde die Zeit natürlich voll ausgenutzt und man munkelt eine der Gruppe wäre sooo „wild“ galloppiert, dass ein Hufschuh verloren wurde 😉

Donnerstag, 03. Juni 2021: „Waaaaas, heute ist schon Donnerstag? Wir wollen nicht, dass die Reiterferien morgen shcon vorbei sind. Es fühlt sich an als wäre es erst Dienstag“. So oder so ähnlich tönte es heute aus mehreren Ecken. Die Kinder fühlen sich so wohl und haben Spaß mit den Pferden und Ponies. Heute wurde nochmal fleißig in der Reitbahn und beim Ausreiten geübt und was wir auf den Bildern sehen, kann sich doch echt sehen lassen. Natürlich kam auch das Kuscheln nicht zu kurz, schließlich gewinnt man so ein Pony in 4 Tagen doch ganz schön lieb. Am Mittag musste dann beratschlagt werden welche Aktivitäten beim Wunschprogramm gewählt werden sollen. Und auch der Wettergott hat es heute nochmal gut mit uns gemeint und das angekündigte Gewitter vorbeiziehen lassen.

Freitag, 4. Juni 2021: Und schwupps ist die Woche rum! Einige der Kids fanden es schon beim Aussteigen aus dem Auto schade… Zuerst lag aber mal noch ein voller Tag vor uns und zum warm werden wurde eine Runde gemistet. Das ging sehr schnell, wie jedes Mal diese Woche und danach musste erst eine Snackpause her! 😉 Dann ran an das Wunschprogramm: reiten ohne Sattel, Horse Agility, Beautycontest, ausreiten – jeder konnte sich 2 Sachen aussuchen, die er immer schonmal machen wollte. Das MIttagessen – heute gab es selbstgemachte Pizza – wurde sehnsüchtig erwartet und auch im Laden kamen die meisten noch vorbei. Am Nachmittag, nach dem ersten Durchgang und der Nachtischpause, sollte gerade die letzte Runde starten, als ein heftiges Gewitter kam. Ausritt abgesagt, Alternativprogramm überlegt und dann krachte ein wirklich lauter Donner runter, der alle, groß und klein, zwei- und vierbeinig, sich erschrecken ließ! Es folgte ein Regenguss samt Hagel und am Ende dampfte die Straße! Trotzdem kamen die Kids noch zum Pferd und schon wurde es Zeit zum Abschied nehmen. Viele der Mädels sehrn wir ja schon bald wieder und dann hoffentlich mit Übernachtung – die Zahlen sind ja mal sehr positiv…. Es war eine schöne Woche mit Euch!

Da der Blitz irgendwie unseren Router überlastet hat, kommen die Bilder vom Freitag vermutlich erst am Montag – wir geben alles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.