Pfingsten 1 2021

Montag, 24. Mai 2021: Hurraaa, es darf wieder losgehen mit den Reiterferien! Zwar erstmal „nur“ ohne Übernachtung, aber die Reiterferieneltern haben sich flugs Unterkünfte gesucht, wenn sie von weiter weg kamen und schon kommen die Kids! Da heute ein offizieller Coronatest mitgebracht werden musste, dauerte es etwas länger, bis alle da waren – das „Drive in“ Testzentrum in Münsingen war wohl eeetwas überfordert! Irgendwann waren aber alle da und negativ, also konnte die Woche starten. Hofrundgang, Vorstellungsrunde, Pferde einteilen und schon gab es Mittagessen. Natürlich musste auch der Laden besucht werden, eine saure Schlange geht ja immer! Am Nachmittag hieß es ran an die Pferde und in kleineren Gruppen kamen die Kids alle nach und nach in die Reithalle zur Probereitstunde. Es wurde geschaut, ob Pferd und Kind zusammen passen und in welche Gruppe sie ab Morgen kommen zum Reitunterricht. Zwischendrin wurde noch der Nachtisch verputzt und schon war es Zeit fürs Abendessen. Da viel frische Luft auch viel Hunger macht, gingen doch weit mehr Brote über den Tisch als „vorbestellt“… Die ersten Eltern kamen und dann wurde es ganz still auf dem Hof……

Dienstag, 25. Mai 2021: Uihh, heut gabs einen stürmischen Tag! Es wehte ordentlich und die Frisuren der Zwei- und Vierbeiner wurden immer wilder! 😉 Egal, es war trocken, die Sonne schien sogar des Öfteren – also alles gut. Der Tag startete mit einer Runde Misten, die Pferde kamen dazu raus auf die Koppel und dann ran an die Rechen und Schieber. Nachdem alles wieder sauber war, ging es zum Reiten. Alle kamen dran, die einen saßen auf dem Pferd, die anderen halfen dabei und wer nichts zu tun hatte, der half beim Globuli verteilen bei den Pferden. Dann wurde getauscht, sodass jeder am Vormittag schon 1x reiten konnte. Zum Mittagessen gab es leckere Pizza – selbstgemacht natürlich! Nach einer kurzen Mittagspause mit Ladenbesuch stand das Nachmittagsprogramm an und die Kleineren durften mit auf die Koppel, die Pferde besuchen. Da wurde jede Sekunde zum Ausruhen genutzt….. Ruckzuck war der Tag schon wieder vorbei und es gab noch Brote für die Hungrigen…. Die Eltern kamen und Morgen gehts weiter!

Mittwoch, 26. Mai 2021: Also irgendwie spielt Petrus diese Woche echt nicht mit! Statt dass es mal wärmer wird und die Sonne lacht, macht er es immer kälter und nasser… nicht nett! Aber getreu dem Motto, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung, waren die Kids trotzdem alle pünktlich da und freuten sich auf ihre Pferde. Und es gab ja wieder viel zu tun, denn alle wollten wie jeden Tag 2x aufs Pferd, zwischendrin noch gute Sachen machen und vor allem: viiiel essen! Der Eintopf zum Mittagessen war genau das Richtige und es war ein großer Topf, der anschließend fast leer war! Nach der Mittagspause gab es noch ein Geburtstagskind zu feiern und hochleben lassen und weiter gings im Programm. Man muss schon sagen, die Kids machen das wirklich gut und man merkt einfach, dass 2x am Tag geputzt und gesattelt werden muss und dann geritten. Das übt! Jetzt hoffen wir wie jeden Tag, dass Morgen der Himmel nett ist zu uns….

Donnerstag, 27. Mai 2021: Auch wenn es Interessanteres gibt, als jeden Tag mit dem Wetter anzufangen – ich tus trotzdem! 😉 Es gibt halb gute Nachrichten: es war wenigstens trocken heute! Aber echt? Ende Mai und einstellige Temperaturen? Geht gaaaarnicht! Morgen soll es wärmer werden – ich hab ein Déja Vu….. Auch das Impfzentrum ließ uns heute im Stich! Zwar hatten alle an den Test gedacht, aber leider hatten die Ergebnisse total lange Leitungen! Die Kids trugen es mit Fassung. Irgendwann konnte es aber doch losgehen und ich glaub, sie sind einfach schneller geritten… Auch wenn es heute Spinat mit Kartoffelbrei und Rührei gab und Salat, die Töpfe wurden schnell leer. Trotzdem brauchten alle noch eine klitzekleinen Nachtisch, UFOs, Kirschen, saure Zungen – was das Herz begehrt! Heute Nachmittag nochmal was Leckeres, nämlich selbstgebackene Schokomuffins. Wer heute abend noch Hunger hat, der hat sich beim Essen versteckt 😉 Ach ja, geritten sind alle natürlich auch…….

Freitag, 28. Mai 2021: Da ist er, der letzte Tag! Und – es scheint die Sonne! Und es wurde warm – und wir konnten endlich grillen! Man merkte bei der Anreise schon, dass die Kids immer müder werden, denn es wurde jeden eeetwas später, bis alle da waren! 😉 Naja, irgendwann konnte es losgehen und heute stand Misten auf dem Plan. Also ran an die Bollengabeln und den Pferden ihr Zuhause schön machen. Freitags haben wir immer Wunschprogrammtag, d.h., die Kids können sich aussuchen, was sie machen möchten: Beautycontest, Reiten ohne Sattel, Ausritt, Spaziergang und Horse Agility gab es zur Auswahl und der erste Durchgang ging flott rum. Da zu einer richtigen Grillparty auch Stockbrot und Lagerfeuer gehören, mussten natürlich noch Stöcke gesucht werden und anschließend hockten alle um die 3 kleinen Lagerfeuer und passten aufs Stockbrot auf. Es gab jede Menge Würstchen, gegrilltes Gemüse, Haloumi, verschiedene Salate und alle wurden satt. Es hätte auch noch länger gehen können, aber es wollten ja alle noch reiten! Also schnell im Laden vorbei, für die Heimfahrt einkaufen und los gings mit den nächsten Durchgängen. Der Nachmittag verging wie im Flug und schon war es Zeit, geliehene Helme und Gerten abzugeben, die SiegerInnen des Beautycontests zu ehren und sich das Erinnerungsfoto abzuholen. Die Elterntaxis kamen und es wurde gaaaaanz still……. Schee wars mit Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.