Sommer 3 2022

Montag, 15. August 2022: Weiter gehts mit Sommer 3! Es kamen wirklich alle pünktlich an, diese Woche sind viele neue Gesichter dabei, da gibt es wieder mal Löcher im Bauch… 😉 Nein, Scherz, es sind ja genug Betreuerinnen da und auch einige Teilnehmerinnen, die schon öfter da waren oder auch hier reiten, das wird schon klappen! Jedenfalls haben alle Kids ein Pferd bekommen, ein Bett für jeden war auch da und so konnte es losgehen! Nach der Pferde- und Zimmereinteilung mit anschließendem Hofrundgang wurden zuerst die Zimmer bezogen. Danach bekamen alle ihre Pferde für die Woche gesagt und jeder durfte sein Pferd rausholen zum ersten Kennenlernen und Putzen. Und weil die ganze Aufregung auch Hunger macht, gab es noch Mittagessen und in der Mittagspause wurde der Laden gestürmt, bevor es eeendlich zum Reiten ging. Nach und nach kamen alle in der Reithalle vorbei zur Probereitstunde und um zu schauen, ob Kind und Pferd zusammen passen. Heute Abend werden die Kleingruppen eingeteilt, in denen ab Morgen der normale Reitunterricht stattfindet. Was es als Abendprogramm geben wird? Mhm, ist etwas wetterabhängig, im Moment haben wir 1 Stunde Sonne, dann 15 Minuten Regen, dann wieder 1 Stunde Sonne usw. Naja, da wird uns was einfallen, da bin ich mir sicher!

Dienstag, 16. August 2022: Puh, nach dem Aprilwetter gestern war es heute relativ beständig und relativ gleichmäßig warm. Trotzdem merkte man den Kids und auch den Pferden an, dass das Wetter ganz schön schlaucht – und vielleicht der ein oder andere Zimmer-Nacht-Talk….. 😉 Frei nach dem Motto: geritten wird trotzdem machten sich alle nach gemeinsamem füttern und frühstücken ran an die Halfter und holten ihre Pferde aus dem Stall oder von der Koppel. Ab heute wird ja in Kleingruppen geritten, die auf dem gleichen Stand sind, also Anfänger zu Anfängern, Fortgeschrittene zu Fortgeschrittenen usw. Einmal am Tag geht es in die Reithalle oder auf den Reitplatz und einmal wird ausgeritten. Auch die Anfänger machen da mit, sie werden halt geführt. Manche können in der Halle auch schon allein reiten, brauchen aber im Gelände noch Unterstützung – da bekommen sie natürlich Hilfe. Es ist eben ein Unterschied, ob man z.B. schon einige Zeit reitet, aber noch nie ausreiten war, das ist wirklich nochmal etwas anders. Ab Morgen wird sicher alles zur Routine werden, dann wissen alle, wer sich wann wo trifft, das man die Zeiten für Mittagspause, Abendessen, Abendprogramm auf der Tafel findet und dass man auch manchmal die Ohren spitzen muss….. 😉

Mittwoch, 17. August 2022: Mittwoch, Mitte der Woche – Bergfest!!!! Das heißt bei uns immer Grillen, Lagerfeuer, Stockbrot, Singen und Würschtle, Salat, Gemüsepäckchen und Grillkäse verputzen. Aber vorher natürlich: Pferdeprogramm! Man merkt, dass alle mittlerweile wissen, wie was abläuft und dementsprechend flott geht es mit dem Programm. Wobei heute gleich mal das Misten auf dem Plan stand – viele Hände, schnelles Ende! Wer gerade nicht beim Reiten oder beim Führen helfen war, der durfte mit Globulikisten richten für unsere Pferde und beim Verteilen helfen. Außerdem bekommen einige der Pferde spezielles Futter oder einfach zusätzlich etwas und diese Pferde muss man ja auch aus dem Stall holen und nachher wieder rein bringen. Kurzum: alle sind durchgehend beschäftigt und wer gerade kurz Zeit hat, chillt, holt sich einen Obstsnack und füllt sich die Trinkflasche wieder auf. Heute Nachmittag gab es nochmal Pferdeprogramm und anschließend heißt es Stöcke suchen fürs Stockbrot! Der Teig steht schon draußen und geht wie verrückt….

Donnerstag, 18. August 2022: Der Grillabend gestern war ein voller Erfolg! Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie textsicher die Kids bei Bibi und Tina Liedern sind! Es wurde also gefuttert und gesungen und getanzt, eine rundum gelungene Party! Heute war es wettertechnisch schon fast kalt – im Gegensatz zu gestern recht wolkig und so richtig ins Schwitzen kamen wir auch nicht. Die Pferde hats gefreut, denn zuuuu warm mögen sie nicht! Zwischen den einzelnen Durchläufen am morgen und am Nachmittag waren die Snackpausen gaaanz wichtig. Heute Mittag gab es Spinat mit Kartoffelpü und Rührei samt Salat – das mochten wohl nicht alle Kinder, denn im Laden war heute die Schoki ganz weit vorn! 😉 Morgen gibts dafür zum Abschluß leckere selbstgemachte Pizza, mal schauen, ob das alle mögen…. Das Abendprogramm besteht heute aus Koffer packen und schonmal die Zimmer „entmüllen“, da fliegt doch gern mal was rum…..

Freitag, 19. August 2022: Jetzt ist er da, der letzte Tag – und der Himmel weint! Na sagen wir mal so, es hat heute nur 1x geregnet: von morgens bis abends… Ok, wir reden es uns schön: keine Wespen und Mücken, die Pferde haben Erholungspause mit Dusche von oben, das Gras und die Bäume und Blumen brauchten es ganz dringend, also soooo schlimm war es garnicht… Leider hat das ein oder andere Kind seine Regenjacke vergessen/ nicht gefunden/ nicht dabei/ sie ist nicht dicht, sodass ein paar Mal umziehen angesagt war. Nach so einer warmen, sonnigen Woche kann das ja mal vorkommen. Trotzdem wurde natürlich geritten, aber vorher hieß es Koffer runter, Zimmer fegen, Müll runter bringen usw., was man halt so macht, wenn man wieder nach Hause fährt. Anschließend wurde gemistet und schon startete das Wunschprogramm. Es gab zur Auswahl Trailparcours, Horse Agility, reiten ohne Sattel, langer und kurzer Ausritt und alle wuselten über den Hof. Zum Mittagessen gab es blecheweise selbstgemachte Pizza und es war doch alles recht leer. Auch im Laden mussten sich alle noch mit Reiseproviant eindecken und weiter gings. Heute Nachmittag kam noch das Pferde-Wellness-Programm dazu. Schon wurde es Zeit zum Pferde aufräumen und versorgen, es gab noch eine letzte Nachtischpause und die Wochengewinner mussten noch geehrt werden und schwupps: standen die Eltern schon da! Es war eine schöne Woche, Mädels!

2 thoughts on “Sommer 3 2022”

  1. Wie schön, daß wir auf diesem Weg einen kleinen Einblick bekommen, vielen Dank! Alle sehen glücklich und zufrieden aus – viel Spaß weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.