Pfingsten 1 2022

Montag, 6. Juni 2022: Uuund los gehts mit den Pfingstreiterferien! (Fast) Pünktlich waren (fast) alle da und es konnte losgehen mit dem Programm. Heute kamen die Kids von Pfingsten 1 an und es gab doch jede Menge „WiederholungstäterInnen“. Erstmal musste der Bürokram erledigt werden, anschließend gingen die Kids in die Halle und fingen schon mal mit der Vorstellunsgrunde an, damit die Pferde eingeteilt werden konnten. Die Eltern starteten zu einem kleinen Hofrundgang und verabschiedeten sich dann. Liebe Eltern, es sind nur 4 Nächte, das schaffen Sie! 😉

Nachdem die Vorstellungsrunde beendet war, bekamen auch die Kids ihre Hofführung und die für die Woche wichtigen Orte gezeigt. Vor dem Mittagessen durften alle noch ihre Pferde für diese Woche kennen lernen und schon mal putzen und nach dem Mittagessen startete die Probereitstunde. Da schauen wir, ob Kind und Pferd zusammen passen und in welche Kleingruppe sie kommen. In den Kleingruppen startet ab Morgen der Reitunterricht. Zwischendrin gab es noch die Nachtischpause, die älteren Pferde bekamen noch ihr Zusatzfutter und auch die Holzpferde wurden besucht – da konnte man prima den Entlastungssitz üben und das auf- und absteigen. Was nach dem Abendessen noch auf dem Programm steht, stand zum Redaktionsschluß noch nicht fest…..

Dienstag, 7. Juni 2022: Schon ist der 2. Reiterferientag (fast) rum! Das ein oder andere Pferd wurde noch getauscht, aber meistens muss man sich einfach erstmal richtig kennen lernen und dann klappts auch mit der Partnerschaft. Jedenfalls ging es ordentlich rund heute: es wurde gemistet, geritten, gefüttert, gefuttert (das wird eine Rekordwoche!) und viel gelacht. Die Kids, die morgens ausreiten waren, hatten am Nachmittag in der Reithalle und auf dem Platz Reitstunde, die anderen andersrum und alle waren schwer beschäftigt. Die Größeren halfen den Kleineren, es wurden wieder die älteren Pferde versorgt und Globuli an die Pferde verteilt. Da schleichen sich manchmal glatt Simulanten-Pferde dazu, die auch gern ihr Apfelstückchen hätten mit Kügelchen… 😉 Zwischendrin – damit niemand verhungern muss – gab es schon morgens eine Snackpause und auch der Nachtisch wurde weggeputzt wie nix. Das Wetter war durchwachsen: mal schwül, mal kühl und gegen Spätnachmittag hatten wir noch einen Regenschauer und dazu 3x Donnern.

Mittwoch, 8. Juni 2022: Hui, heute ist schon Halbzeit! Leider soll es heute Abend regnen, sodass wir unser „Berg-Grillfest“ auf Morgen verschoben haben – das Stockbrot sollte ja nicht nass werden, die Kinder aber auch nicht! 😉 Heute gab es wieder jede Menge zu tun, wobei man sagen muss, dass alle etwas müde waren! Schieben wirs mal aufs Wetter…… Wie immer wurden gemeinsam die Pferde gefüttert, dann gabs Frühstück für die Zweibeiner und als alle satt waren ging es ran an die Pferde. Nach dem ersten Durchgang am morgen gab es wieder eine Snackpause mit Obst für alle, damit sie auch druchhalten mit dem Reiten bis zum Mittagessen. Heute gab es oberleckereren Kartoffelbrei mit Spinat und Rührei und Salat und es wurde wieder ordentlich gegessen. Das hielt aber die Kids nicht davon ab, sich im Laden noch mit sauren Schlangen ein zu decken – man weiß ja nie….. 😉 Heute hatten wir auch den Pferdezahnarzt da, das ist auch immer etwas zum gucken. Also langweilen muss sich niemand. Jetzt sind alle schon wieder unterwegs und beim Nachmittagsprogramm, am Abend soll es etwas mit Farbe geben…..

Donnerstag, 9. Juni 2022: Die Farbenaktion von gestern als Abendprogramm hieß: Pferd anmalen und wo ist was beim Pferd? Das heutige Abendprogramm heißt leider: Koffer packen…. Aaaber davor gibt es noch Lagerfeuer, Stockbrot, Würschtle und Gemüsepäckchen für Alle! Dafür müssen nachher auch noch die Stöcke gesucht werden. Ansonsten war der Tag heute ausgefüllt mit Pferd, Pferd, Pferd. Reiten, putzen, füttern, knuddeln – alles, was man so machen kann mit den Vierbeinern! Zwischendrin wieder ganz wichtig das Essen nicht vergessen… Heute Nachmittag wurde noch das Wunschprogramm für Morgen vorgestellt und jeder durfte sich seine Lieblingssachen aussuchen, die er Morgen mit seinem Pferd machen möchte.

Freitag, 10. Juni 2022: Da ist er, der letzte Tag! Und es gab noch jede Menge zu tun, bevor die Eltern kamen. Koffer runterbringen, Zimmer fegen, frühstücken, Misten, Füttern und dann los. Es gab heute zur Auswahl Langer Ausritt, kurzer Ausritt, Trailparcours, Pferdespaziergang mit Picknick, Reiten ohne Sattel, Horse Agility, Pferdewellness und Beautycontest – da fiel die Wahl schon schwer, aber alle hatten gestern beratschlagt in ihren Kleingruppen und konnten sich einigen. Also wuselte es den ganzen Tag auf dem Hof, denn alle wollten ja mitmachen! Zur Stärkung gab es heute blecheweise selbstgemachte Pizza und jede Menge Salat und im Laden musste noch Reiseproviant eingekauft werden. Nach und nach kamen alle zurück, fütterten ein letztes Mal „ihr“ Pferd und verabschiedeten sich ausgiebig – den Pferden hats gefallen, es gab noch das ein oder andere Leckerchen und zum guten Schluß noch die Gewinnerehrung samt Nachtischpause, bevor die Eltern kamen und ihre Kids wieder live erleben konnten! Schee war mit Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.