Ostern 1 2019

Montag, 15. April 2019: Und los geht’s mit den Reiterferien 2019! Überpünktlich kamen die Kids auf dem Hof an, wie immer viele bekannte, aber auch wirklich viele neue Gesichter! Alle noch etwas schüchtern und leise, was sich aber im Laufe des Tages schnell änderte. Am Abend hatten sie dann die „normale“ Reiterferienlautstärke erreicht….. 😉 Nach den Hofführungen, der Elternverabschiedung und der Vorstellungsrunde wurden die Pferde eingeteilt und danach die Zimmer. Anschließend alle Frau ran ans Betten beziehen, was auch bei allen gut klappte. Nach dem Mittagessen gab es einen ersten Besuch im Laden und schwupps: schon war es Zeit für die Pferde. In Gruppen kamen alle zum Vorreiten in die Halle, nur die Neulinge machten sich gleich auf zu ihrem 1. Ausritt – das Ganze bei Sonnenschein und leider etwas frischem Wind. Nach dem Reitprogramm war schon Zeit fürs Abendessen, bevor als Abendprogramm der Hof per Hofrallye erkundet wurde. Recht pünktlich lagen alle in ihren Betten und schliefen auch. Heimweh gab es keines, immer ein gutes Zeichen und für die Eltern eine Beruhigung….. 😉

Dienstag, 16. April 2019: Der Tag heute fing recht kalt an, es waren gerade mal 0°C…. Aaaaber, die Sonne kam raus und ruckzuck wurde es so warm, dass man sogar schon Kids im T-Shirt sah! Leider hatte der Wetterbericht recht und gegen Spätnachmittag tröpfelte es mal kurz vor sich hin und es wurde wieder kälter. Der guten Laune tat das aber keinen Abbruch: überall wurde gekichert und gelacht und vor allem – gefragt! Die Betreuer hatten heute Abend alle Löcher im Bauch….. 😉 In den Kleingruppen ging es heute früh los mit dem Reitunterricht: jeder kam dran mit 1x Ausreiten und 1x Halle oder Reitplatz und die Programmkids waren auch fleißig! Da wurden Sättel geputzt, Putzkisten sortiert, Senioren vom Winterfell befreit und zwischendrin musste ja noch gegessen werden! Heute hatten wir leckere Kässpätzle mit Salat und in der Nachtischpause am Nachmittag gab es Schoko- und Vanillepudding von der Hofmolkerei Schmid in Bremelau – oberlecker! Jetzt hocken alle beim Abendessen und heute werden im Abendprogramm Ostereier bemalt! Sicher gibt es Morgen auch Fotos der Kunstwerke, die heute entstehen…..

Mittwoch, 17. April 2019: Kinder wie die Zeit vergeht! Heute ist schon Bergfest, d.h. die halbe Woche ist rum. Am Morgen sah es noch so aus, als wenn es den ganzen Tag kalt bleibt und nieselt, aber die Sonne hat uns dann doch nicht im Stich gelassen: sie kam und schien und sorgte für Sonnencreme-Einschmieraktionen und T-Shirt-Zeit. Die Kids sind bestens gelaunt und heute Abend am Lagerfeuer konnte man denken, sie sind alle schon seit 2 Wochen zusammen und eine richtige, eingeschworene Gruppe! Aber mal von vorn….. Heute morgen stand zuerst mal das Stall ausmisten auf dem Plan. So manches Mädel hat da vielleicht den Traum vom eigenen Pferd im Garten etwas verschoben, denn Misten ist „ja volllllll anstrengend….“! 😉 Die ersten Gruppen machten sich auf zu ihren Pferdeaktivitäten und starteten zum Ausritt, in die Halle oder auf den Reitplatz. Auch die „Misterinnen“ kamen natürlcih noch zu ihrem Pferdeglück. Schon gab es MIttagessen und in der Mittagspause wurde der Laden besucht. Am Nachmittag ging es weiter im Programm, bevor am Abend die Stöcke fürs Stockbrot gesucht werden mussten. Die Schnitzerei anschließend war für die Mädels anscheinend ein Highlight, denn alle saßen zusammen auf dem Mäuerchen und schnitzten. Am Lagerfeuer war schnell klar: sie haben Hunger! Also ran die Würschtle, Grillkäse und Gemüsepäckchen. Nachdem alle satt waren und sich vom Feuer trennen konnten, sollte es noch einen Dance-Wettbewerb geben. Ich hoffe, davon können wir Euch Morgen ein paar Bilder zeigen!

Donnerstag, 18. April 2019: Heute hat die Sonne es ganz gut gemeint mit uns – wenn der Wind nicht gewesen wäre….. Naja, macht nix, hauptsache sonnig. Nach der Party gestern Abend sah man heute müse Gesichter. Kein Wunder, wenn man die Bilder vom Tanzwettbewerb sieht! Trotzdem waren heute alle flott bei der Sache und so schnell fertig mit Allem, dass es quasi überpünktlich schon die selbstgemachte Pizza gab zum MIttagessen. Daher gab es auch eine wirklich schön lange Mittagspause, nach der die Kids sich das Wunschprogramm für Morgen aussuchen konnten. Da wirds rundgehen! Heute Abend gibt es noch unser legendäres Schubkarrenrennen in der Halle, nochmal so richtig Action, bevor die Koffer gepackt und die Zimmer aufgeräumt werden sollen. Morgen haben wir ja den ganzen Tag über jede Menge pferdige Sachen zu machen, da muss einfach alles schon fertig sein, bis die Eltern kommen. Der Tischdienst war so gut drauf, die haben heute Abend beim Aufräumen sogar gesungen…… 😉

Freitag, 19. April 2019: Der letzte Tag ist da…. wie immer verging die Zeit einfach viel zu schnell, dazu das gute Wetter – schade, dass es nicht immer so sein kann. Die erste Riesenüberraschung des Tages hatten die Kids für uns, die im Haus gewohnt haben: alle drei Zimmer haben quasi den Zimmercontest gewonnen, denn alles war blitzsauber! Mädels, das war spitze! Da wir heute am Feiertag nicht misten konnten, wurden wenigstens die Bollen abgesammelt, bevor es an die Pferde und das Wunschprogramm ging. Es gab jede Menge zu tun: turnen auf dem Pferd, reiten ohne Sattel, Horse Agility, kurzer Ausritt und langer Ausritt waren die Wünsche der Kids, nicht zu vergessen der Beautycontest! Mit bester Laune, teilweise singend, wurden die Pferde geputzt, zwischendurch die Sonnencreme erneuert und literweise leckeres Bio-A- und O-Saftschorle getrunken. Der Appetit wuchs natürlich wie immer im Laufe der Woche und unsere Bäckerei Becka Beck musste auch am Feiertag noch Brot rausrücken! 😉 Zum Mittagessen gab es unsere selbstgemachten „Münsinger“ (Quinoahamburger zum Selberbasteln), bevor noch ein paar saure Schlangen für den langen Tag her mussten….. Die Reiter vom langen Ausritt kamen zurück, alle Pferde bekamen noch ihr wohlverdientes Futter und schon standen die ersten Elterntaxis auf dem Hof. Die Wochengewinner wurden noch geehrt, alle verabschiedet und anschließend das Kuchenbuffet geplündert – vielen Dank nochmal, liebe Eltern, für die zahlreichen Kuchenspenden! Langsam wurde es immer stiller auf dem Hof, die Pferde dösten, der Mond ging auf….. Scheee wars mit Euch, Mädels! Kommt wirklich alle wieder! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.