Sommer I 2013

Montag, 29. Juli 2013: Es ist soweit, nach wochenlanger Hitze starten die Sommer-Reiterferien – mit viiiel Regen…. Besser gesagt es hat nur 1x geregnet und zwar den ganzen Tag! Pünktlich zum Abendessen wurde es aber trocken und wenn man dem Wetterbericht glauben darf, dann kommt ab Dienstag die Sonne wieder. Trotzdem kamen alle Reiterferienkids aufgeregt und gespannt, wer wohl welches Pferd bekommt. Nach Hofrundgang, Zimmer beziehen und Mittagessen ging es eeendlich zum Reiten. In 5 Gruppen konnten alle zeigen, was sie können: lenken, überholen, traben und auch galoppieren wer wollte. Alle Katzen wurden “erobert”, die Meerschweinchen bekamen Besuch und Hunger hatten natürlich auch alle. Zwischendrin gab es Entlastungssitz auf dem Holzpferd und die “Großen” halfen den “Kleineren”. Da verging der Tag wie im Flug. Beim Abendprogramm wurde mit der Hofrallye der Hof erkundet, Schimmel gezählt und alles ganz genau angeguckt. Mal sehen, wann die ganze Gruppe müde wurde……

Dienstag, 30. Juli 2013: Heut hatten wir die Sonne wieder! Sie hatte zwar noch ein paar Wolken im Gepäck und kurz hat es auch getröpfelt aber insgesamt konnte man nicht meckern und die Jacken konnten im Zimmer bleiben. Außerdem startete ja heut das “Normalprogramm” und so hieß es erstmal pünktlich aufstehen und frühstücken, dann alle sammeln, den Vormittagsplan besprechen und ab durch die MItte. 3 Gruppen gingen schon heute morgen ausreiten, die anderen in die Halle und auf den Reitplatz. Zwischendrin wurden nochmal die Holzpferde besucht um den Entlastungssitz zu üben, es wurde gemistet, gefegt und gefüttert – bis zum MIttagessen schon jede Menge zu tun! Nach dem Essen Mittagspause und Laden stürmen, gaaanz kurz ausruhen und weiter gings. Betreuerin Pauline hatte ein Superidee: vor dem Abendessen kam das Beautyteam und wer wollte bekam wunderschön bemalte Fingernägel, mit Streifen, Tupfen und viiiel Glitzer. Auch unsere Jungs mussten ran …… ;-) Heute Abend wird es Action geben mit Völkerball und Brennball, da sind wir mal gespannt, welches Team gewinnt!

Mittwoch, 31. Juli 2013: Die Zeit geht mal wieder rum wie nix, heut haben wir schon Bergfest! Zwar gab es heute morgen mal wieder ein paar Wolken und es wehte ein frischer Wind, aber am Nachmittag hatten wir Sonne pur! Da machte alles natürlich noch viiiel mehr Spaß! Überhaupt waren heut alle flott drauf und so gab es schon recht früh Mittagessen. Zeit genug also, um die Mittagspause für Ausruhen, Lesen, Spielen, Toben oder einfach quatschen zu nutzen. Klar, geritten wurde auch und die Ausritte im Wald müssen toll gewesen sein sagen die Kids. In der Halle und auf dem Reitplatz wurde fleißig gestellt, getrabt und auch galoppiert und eine Gruppe war schon ohne Sattel unterwegs. Heute Abend wurde das Lagerfeuer angezündet und zum Abendessen wurden die Würscht auf den Grill gepackt. Dazu leckerer Salat und auch das Stockbrot durfte nicht fehlen – schließlich mussten ja die selbstgesuchten und -geschnitzten Stöcke getestet werden. Anschließend wird es eine Runde Völkerball geben bis es dunkel wird, denn dann gehts auf zur Nachtwanderung. Man hörte was munkeln von Geitsern…… uuuuaaahhhhhh…….

Donnerstag, 1. August 2013: Viiiiel Sonne, viiiiel warm…. das war eigentlich heute das Wichtigste, denn danach richteten sich alle Aktivitäten! Die Geister der Nachtwanderung steckten wohl noch allen in den Knochen – alle waren heute irgendwie müde….. Trotzdem sollte ja auch geritten werden und Blödsinn musste auch noch gemacht werden. So gab es in der Mittagspause erstmal eine Wasserschlacht, wobei ein paar Mutige voll dabei waren und einige sich vorsichtshalber noch in den Zimmern versteckten. Als Zwischenprogramm gabs heut den Wunsch: Schweife waschen! Klar, auch dabei kann man prima nass werden! ;-) Alle Ausreiter gingen in den Wald, wo es gut auszuhalten war und auf dem Platz zog immer ein leichtes Lüftchen. Es ist halt Sommer und das ist es nunmal heiß. Da hilft nur die “Mützenregel”: wer keinen Sonnhut auf hat, der darf nicht reiten! Das führte zu Protest, denn Käppis sind uncool…… Na mal schauen, wer heute Abend beim Kofferpacken doch noch zuuufällig eine im Koffer findet…… Anschließend wird noch gequizzt und dann ist die letzte Nacht schon da. Morgen wirds nochmal jede Menge Reiten geben, hoffentlich  haben alle gut geschlafen……..

Freitag, 2. August 2013: Der letzte Tag ist da! Es war “bolleheiß”, nicht nur vom Himmel! Erstmal mussetn die Zimmer geräumt und gefegt werden – da kam so einiges zum Vorschein. Dann wurde im Stall Klarschiff gemacht mit Hilfe aller vierbeinigen Freunde! Ok, es wurde wohl mehr gekuschelt als gemistet, aber was solls…. ;-) Dann startete das Wunschprogramm: es gab Ausreiten, Reiten ohne Sattel, Voltigieren, Trailparcours und die “Großen” wollten hoch hinaus, sie wollten springen! Da ging mal die Post ab! Zwischendrin gab es hier und da kleine Wasserspritzer, seis vom Gartenschlauch oder aus Tränkebottich für die Wanderreiterpferde, die heute noch ankamen. Zur Stärkung wurden die Hamburger selbst gebastelt und verputzt, bevor alle zum nächsten Reitevent zogen. Ruckzuck verging der Tag und schon waren die Elterntaxis da. Es wurden noch die Sieger der Woche, Mister Mistboy und eine gaaaanz treue Reiterferienreiter “geehrt”, die bereits zum 10. Mal da war und schon gings an die Kuchen. Mädels (und Junge) von Sommer I: Ihr wart echt supi! Kommt mal wieder!

4 Kommentare zu Sommer I 2013

  • Svenja

    Hallöchen,
    Ich habe mir gerade eben die Bilder angeguckt, und sie haben diese wundervolle Wochen nochmal in Erinnerung gerufen. Ich danke euch viel Mals für den Spaß und auch die Erfahrung so lange mit einem Pferd Zeit zu verbringen. Ich bin gestern Fröhlich abgereist ( und nicht weil ich froh war dass ich weg war). Vielen vielen dank für alles, ich hoffe ich sehe euch mal wieder!
    Ganz liebe Grüße, auch an die Ponys und Pferde
    Svenja:) :) :)

  • Henriette Schmidt,

    Auch meine Tochtr kam heute glückselig von der Reiterwoche zurück. sie würde sofort wieder alles einpacken und wieder zurück auf den Hof gehen. Diese Woche war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank für mein glückliches Kind.

  • Sandra hätinger

    Guten morgen!
    Jeden morgen Schau ich als erstes was ihr am Vortag erlebt habt. Ich freu mich über jedes Foto meiner Lara und finde es klasse, so mitzuerleben, was sie die Woche über macht. Es hört sich alles nach sehr viel Spaß an!!!
    Liebe Grüße bis morgen
    Mama Sandra

  • irena kommer

    Guten morgen
    tolle Bilder habt ihr gesendet.Und das Wetter wird auch schön!!!!
    Gibt es auch ein paar vom Essen ,gemeinsamen Spielen ,Frühstück oder Anderes?Ist für uns Mamis und Papis auch interessant.:)
    Würde mich sehr freuen
    Viele liebe grüße
    Eure irena

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>