Pfingsten 2007

Tag 3:

Puuuh – da gab es doch etwas Aufregung, wessen Fuß da gestern so verpflastert wurde. Das war wirklich nix schlimmes – nur eine kleine Blase und Pia war heute schon nichts mehr anzumerken! Im Gegenteil: trotz des Reitprogrammes war in den Pausen noch genug Energie da zum Toben, Sandburgen bauen und Verstecken spielen. Wir hatten heute ziemlich Glück mit dem Wetter. Öfter mal hörte man es in der Ferne donnern, doch außer 1-2 Regentropfen (wirklich nur 1-2!) war es trocken. Anders wohl im ‘Tal’ unten – dort (Pfullingen) muß es, wie wir gehört haben, sintflutartig geregnet haben.

Auch die heutigen Bilder zeigen einen Querschnitt durch den Tag, wobei dies nur eine kleine Auswahl ist.

Christoph und Tamin Ohne Worte Volle Konzentration Auf ins Gelände Pferde holen! Gleich wird wieder geritten... Emma will auch mit Gruppe Einhorn unterwegs Michael und Blakkur Tamin will nach Hause, doch Christoph hat ihn fest im Griff und zeigt ihm den richtigen Weg! Auch Pferdeschweife müssen mal gewaschen werden... Pauseeeee xpict0087.jpg xpict0091.jpg xpict0097.jpg

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Kommentare geschlossen.