Pfingsten 1 2018

Montag, 21. Mai 2018: Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel stürmten heut die Kids von Pfingsten 1 den Hof. Viiiele bekannte Gesichter, auch etliche neue waren dabei. Es wuselte überall! Nach der Begrüßung und den Hofführungen Ü18 und U18 starteten die Reiterferien mit der üblichen Vorstellungsrunde und Pferdeverteilung. Anschließend noch die Zimmer verteilt und ab gings zum Betten beziehen. Da stellte so manche Kids vor völlig neue Herausforderungen bis hin zum Spruch: ich hab keine Bettwäsche dabei! Natürlich fand sich die in den tiefen des Koffers…. ;-) Zum Mittagessen gab es heute Nudeln mit Tomatensoße und Salat und die Schlange brach nicht ab: ich glaube, alle haben sich Nachschlag geholt. Danach Mittagspause, Laden erkunden und ab an die Pferde. In Gruppen ging es zum Vorreiten in der Halle, damit wir schauen konnten, ob Kind und ausgewähltes Pferd zusammen passen. Zwischendrin zur Nachtischpause stand leckerer Hefezopf auf dem Plan. Nachdem die Tageskinder abgeholt waren, fütterten die Übernachtungskids noch gemeinsam die Pferde und schon gab es Abendessen. Als Abendprogramm stürmten alle in die Reithalle zum Völkerball und es sah recht wild aus. Mal schauen, ob wir sie müde gekriegt haben…… ;-)

210518_c 210518_b 210518_a 210518_zp 210518_zo 210518_zn 210518_zm 210518_zl 210518_zk 210518_zj 210518_zi 210518_zh 210518_zg 210518_zf 210518_ze 210518_zd 210518_zc 210518_zb 210518_zaa 210518_za 210518_z 210518_y 210518_x 210518_w 210518_v 210518_u 210518_t 210518_s 210518_r 210518_q 210518_p 210518_o 210518_n 210518_m 210518_l 210518_k 210518_j 210518_i 210518_h 210518_g 210518_f 210518_e 210518_d

Dienstag, 22. Mai 2018: Heute hatte uns das Wetter voll im Griff! Wir hatten alles, von Sonnenschein und blauem Himmel über bewölkt und schwül bis hin zu eimerweise Gewitterplatzregen und Sturzbächen über den Hof. Dementsprechend war es nicht gerade einfach, alle Aktivitäten unter einen Hut zu bringen. Morgens wurde mit allen Kids gemistet. Das ging so rasend schnell wie noch nie! Dickes Lob! Anschließend wurden die Pferde von der frischen Koppel geholt, was bei manchen echt lange gedauert hat – das Gras ist einfach zuuuuu grün…. ;-) Egal, jetzt wurde geritten! Ausritt, Halle, Platz, der erste Durchgang heute morgen lief prima und bei gutem Wetter. Dann kam der 2. Durchgang und los gings mit Regen und Gewitter. So wurden dann aus den Ausritten zusätzliche “Hallen- und Reitplatzbesetzer”. Zum Mittagessen – Kartoffelgratin und Salat – ging es wieder und es war zumindest trocken. Nach der Mittagspause war der erste Durchlauf wieder prima, nach der Nachtischpause kam ein neues Gewitter und dieses Mal so richtig. Naja, wir sind ja nicht aus Zucker und die Kids größtenteils ganz gut ausgerüstet. Zum Abschluß des Tages fütterten alle gemeinsam die Pferde, bevor es Abendessen und anschließend das Abendprogramm gab. Bin schon gespannt, was die Bande noch angestellt hat….

220518_a 220518_b 220518_c 220518_d 220518_e 220518_f 220518_g 220518_h 220518_i 220518_j 220518_k 220518_l 220518_m 220518_n 220518_o 220518_p 220518_q 220518_r 220518_s 220518_t 220518_u 220518_v 220518_w 220518_x 220518_y 220518_z 220518_za 220518_zb 220518_zc 220518_zd 220518_ze 220518_zf 220518_zg 220518_zh 220518_zi 220518_zj 220518_zk 220518_zl 220518_zm 220518_zn 220518_zo 220518_zp 220518_zq 220518_zr 220518_zs

Mittwoch, 23. Mai 2018: Heute müssen wir garnicht so viel übers Wetter sprechen, das hielt sich recht wacker. Morgens Regen, dann Niesel, dann Sonne. Also (fast) perfekt. Wie immer ging es rund auf dem Hof und außer Reiten wurden noch die Futterschüsseln geschrubbt, der Hasen- und Meerschweinchenstall gemistet, der Hof gefegt und mit ein paar Pferden Gassi gegangen. Endlich konnten auch alle ausreiten, da es kein Gewitter gab. Die Stimmung war bestens und als es zum Mittagessen noch Spinat mit Kartoffelbrei gab, ging ein “Juchuuuu” durch die Gruppe! Essen, ein großes Thema diese Woche, liebe Eltern…. ;-) Also Pfingsten 1 schlägt alle Rekorde! Wir kochen immer nach Mengenangaben für Lebensmittel und normalerweise bleibt immer was übrig. Nicht so diese Woche: am Montag wurden zum Nachtisch 10 kg Joghurt verputzt, gestern waren es fast 15 kg Schoko- und Vanillepudding, Kartoffelbrei aus 18!!!! kg Kartoffeln und wenn es heute Pizza gibt wird sicher der bisher bestehende Reitzeit-Rekord von 26 Blechen geknackt! Achja, auch Knabbergemüse und Salat gehen weg wie warme Semmeln… ;-) Soll aber nicht heißen, dass nicht auch noch ein paar saure Schlangen dazu kommen… Heute Abend beim Grillen haben wir Stockbrotteig aus 6,5 kg Mehl, ob das reicht??????

230518_a 230518_b 230518_c 230518_d 230518_e 230518_f 230518_g 230518_h 230518_i 230518_j 230518_k 230518_l 230518_m 230518_n 230518_o 230518_p 230518_q 230518_r 230518_s 230518_t 230518_u 230518_v 230518_w 230518_x 230518_y 230518_z 230518_za 230518_zb 230518_zc 230518_zd 230518_ze 230518_zf 230518_zg 230518_zh 230518_zi 230518_zj 230518_zk 230518_zka 230518_zl 230518_zm 230518_zn 230518_zo 230518_zp 230518_zq 230518_zr 230518_zs 230518_zt

Donnerstag, 24. Mai 2018: Gestern Abend ging es noch hoch her, denn außer Grillen stand auch noch unser legendäres Wagenrennen auf dem Programm. Leider leider waren die Kids viel zu schnell und so konnte man nur noch ein unscharfes Bild im Vorbeirasen sehen. Ich hoffe, Ihr könnt Euch trotzdem so ungefähr vorstellen, wie das ging. Heute gab es jede Menge müde Gesichter und man merkt den Kids auch das Wetter an, das ist nämlich seeehr anstrengend. Heute war es wieder mal schwülwarm mit Wolken, mit Sonne und am Nachmittag gab es ein Gewitter vom Feinsten – gerade, als der 2. Durchlauf begann und die erste Gruppe auf dem Platz war und die nächste ausreiten wollte. Es hagelte sogar, wobei wir noch Glück hatten:  4 Orte weiter mussten die Leute wohl die weiße Hagelpracht mit Schneeschiebern beseitigen….. Naja, ändern können wirs ja eh nicht. Zwischen den einzelnen Reitstunden war das Wetter aber genau richtig für Schweife waschen und nicht nur die Pferde wurden naß! ;-) Zwischendrin MIttagessen (nein, Rekord nicht geknackt, es waren nur 22 Bleche Pizza), Mittagspause und Chillen, bevor es am Nachmittag erstmal die Vorstellung des Wunschprogramms Morgen gab. Jeder durfte sich ein paar Sachen aussuchen, die er gern machen möchte und es wird sicher ein aufregender Tag. Heute Abend müssen die Koffer ja schon wieder gepackt werden und vielleicht reicht die Kraft noch für ein kleines Abendprogramm. Die Redaktion wird berichten….. ;-)

230518_zv 230518_zw 230518_zx 230518_zy 230518_zz 230518_zza 230518_zzb 240518_a 240518_b 240518_c 240518_d 240518_e 240518_f 240518_g 240518_h 240518_i 240518_j 240518_k 240518_l 240518_m 240518_n 240518_o 240518_p 240518_q 240518_r 240518_s 240518_t 240518_u 240518_v 240518_w 240518_x 240518_y 240518_z 240518_za 240518_zb 240518_zc 240518_zd 240518_ze 240518_zf 240518_zg 240518_zh 240518_zi 240518_zj 240518_zk 240518_zl 240518_zm 240518_zn 240518_zo

Freitag, 25. Mai 2018: Und schon ist die Woche wieder rum! Vor dem Frühstück wurden gemeinsam alle Pferde gefüttert, dann alle Zweibeiner, bevor die Koffer runtergebracht wurden und die Zimmer gefegt. Anschließend hieß es zum letzten Mal: Misten für Alle! Da waren die Kids von Pfingsten 1 Weltmeister, denn so fix, wie der Stall geschrubbt war, das war auch rekordverdächtig! ;-) Dann endlich ging der Wunschprogrammtag los und alle waren schon ganz aufgeregt. Zur Auswahl standen Trail, Horse Agility, Reiten ohne Sattel, Beautycontest, kurzer und langer Ausritt sowie Longe. Ich kann nur sagen, es ging rund! Beim Horse Agility haben wir ein paar Spezialisten: da schnappt sich der Mitou wie immer ein Hütchen, schüttelt es aufgeregt mit dem Maul, dreht rum und rennt den Parcour mal eben andersrum, der Schlingel. Beim Trailparcour kennen die Ponies natürlich die besten Hindernisse schon und wo andere noch üben, auf die Reifenpodeste zu klettern, kann es den “erfahrenen” Ponies garnicht schnell genug losgehen! Auf dem Reitplatz wurde ohne Sattel geritten und eine Gruppe gründete kurzerhand die PonyStuntGruppe Reitzeit! ;-) Zwischendrin Mittagessen, Ladenbesuch und weiter gings. Schnell war der Nachmittag rum und die ersten Eltern kamen. Am wichtigsten war dabei für einige aber der Kuchen… sie fragten schon kurz nach dem Mittagessen, wann es Nachtischpause gibt und was es gibt…. ;-) Es wurden noch die Gewinner der Woche geehrt, die Erinnerungsfotos verteilt und ran ging es an Kaffee und Kuchen. Irgendwann wurde es leer auf dem Hof – und still….. Einige sehen wir schon bald wieder – wir freuen uns drauf!

250518_a 250518_b 250518_c 250518_d 250518_e 250518_f 250518_g 250518_h 250518_i 250518_ia 250518_ib 250518_j 250518_k 250518_l 250518_m 250518_n 250518_o 250518_p 250518_q 250518_r 250518_s 250518_t 250518_ta 250518_tb 250518_tc 250518_u 250518_v 250518_w 250518_x 250518_y 250518_z 250518_za 250518_zb 250518_zc 250518_zd 250518_ze 250518_zf 250518_zg 250518_zh 250518_zi 250518_zj 250518_zk 250518_zl 250518_zm 250518_zn 250518_zo 250518_zp 250518_zq 250518_zr 250518_zs 250518_zt

4 Kommentare zu Pfingsten 1 2018

  • Simone und Andreas Lutz

    Vielen Dank!
    Die Idee mit dem Ferientagebuch ist super spitze 👍
    Meiner Tochter hat es so sehr gefallen,
    hat selten so viel von alleine erzählt!!,
    Möchte nächstes Jahr wieder kommen!
    Tolle Arbeit ;Vielen Dank auch an alle Helfer😊👌

  • Christina

    ..uebergluecklich :-)

  • Christina

    meine Maedels sind Überglück und etwas müde zuhause angekommen. Bis zum naechsten Mal !!!

  • Christina

    Ich freue mich jedes Mal das Tagebuch zu lesen.. So schoen zu wissen, dass es den Kids gut geht und sie wahnsinnig viel Freude und Spass mit den Ponys&Pferden haben… Danke

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>