Pfingsten 1 2016

Montag, 16. Mai 2016: Irgendwie haben uns die Eisheiligen falsch verstanden: sie sollten eigentlich das eisige Wetter mitnehmen und nicht dalassen! Damit wir einen Schuldigen haben….. das war bestimmt die “kalte Sophie” ;-) Das Wetter machte den Kids aber nur geringfügig was aus, denn an erster Stelle stand ja mal die Aufregung: welches Pferd bekomme ich? Wen kenne ich vom letzten Mal? In welches Zimmer komme ich? Und die Wichtigste von allen: wann gibt es Essen? Ok, alles der Reihe nach. Nach Hofrundgang und Verabschiedung der Eltern ging es richtig los. Vorstellungsrunde, wer reitet wielange und warum….. Anschließend Zimmer beziehen und endlich Essen. Nudeln mit Tomatensoße und leckerem Salat wurden verputzt und für den kleinen Hunger zwischendruch stürmten alle noch schnell den Laden, bevor es an die Pferde ging. Alle durften aufs Holzpferd, auf- und absteigen üben und den Entlastungssitz. Die Neulinge machten sich gleich auf zum ersten Ausritt und die anderen kamen nach und nach in Gruppen in die Halle zur Probereitstunde. Die Pferde waren heute sehr laut, sie übertrafen sogar die Kids mit ihrem Gewiehere. Frühling halt….. Heute Abend wird noch der Hof per Hofrallye erkundet und wahrscheinlich ist heute doch recht flott Ruhe, denn Kälte macht ja müde… sagt man so…. ;-)

Pfingsten I160516_b160516_c 160516_d 160516_e 160516_f 160516_g 160516_h 160516_i 160516_j 160516_k 160516_l 160516_m 160516_n 160516_o 160516_p 160516_q 160516_r 160516_s 160516_t 160516_u 160516_v 160516_w 160516_x 160516_y 160516_z 160516_za 160516_zb 160516_zc

Dienstag, 17. Mai 2016: Na da haben gestern wirklich ALLE ihre Teller leer gefuttert: heute hatten wir Sonnenschein! Morgens tat sie sich zwar noch etwas schwer, strahlte nachmittags aber umso stärker. Nach der Hofrallye gestern abend und einer reeelativ erholsamen Nacht fing der Tag mit dem Ständchen für unser Geburtstagkind an. Es durfte sich mal so richtig hochleben lassen und nachmittags hieß es dann: Kuchen und Schleck für Alle! Danke dafür! Nach Glückwünschen und Singen kamen aber die Pferde dran und in den Kleingruppen wurde fleißig gestriegelt und gschrubbt. Nacheinander gingen alle ausreiten oder in die Halle oder auf den Platz. Die Pferde riefen sich alle gegenseitig und übertönten teilweise sogar die Kids…. ;-) Zwischendrin standen Dinge wie Misten, Fegen, Füttern, Knoten und Aufhalftern üben und natürlich ESSEN auf dem Plan. Heute mittag gab es leckere, selbstgemachte Pizza und es war ein Kommen und Gehen zur Köchin. Die am häufigsten gestellte Frage lautete: wie oft darf man sich Nachschub holen? Klar, bis alle satt sind! Trotzdem war noch Platz für einen kleinen Ladeneinkauf und nachmittags für Kuchen. Tja, die viele frische Luft….. In jeder freien Minute wurde geschaukelt, gewippt und geratscht und ich habe heute nirgendwo das Wörtchen “Langeweile” gehört! ;-) Heute Abend suchen wir noch “Reitzeit’s next Topmodel” und da alle ja sehr kreativ sind, wird es tolle Bilder geben!

160516_zd 160516_ze 160516_zf 170516_a 170516_b 170516_c 170516_d 170516_e 170516_f 170516_g 170516_h 170516_i 170516_j 170516_k 170516_l 170516_m 170516_n 170516_o 170516_p 170516_q 170516_r 170516_s 170516_t 170516_u 170516_v 170516_w 170516_x 170516_y 170516_z 170516_za 170516_zb 170516_zc 170516_zd 170516_ze 170516_zf 170516_zg 170516_zh 170516_zi 170516_zj 170516_zk 170516_zl 170516_zm 170516_zn 170516_zo 170516_zp 170516_zq 170516_zr

Mittwoch, 18. Mai 2016: Und schon haben wir Bergfest! Vor der Feier am Abend wurde aber mächtig was geschafft heute. Überall wuselte es den ganzen Tag, es wurden fleissig Pferde geputzt, beim Reiten waren die Amazonen da und als Programm bekamen die Ponys neue Ekzemerdecken für den Sommer. Außerdem ging eine Riesen-Gassi-Gruppe los: zum Einen waren die beiden Führgruppen dabei, dann gab es eine Seniorengruppe (die waren vorn und die Schnellsten…), es waren auch die Hunde dabei und das ein oder andere Minishetty durfte auch noch mit. Ein großes Hallo und viel Gekicher hörte man da im Wald… ;-) ZUm MIttagessen gab es das Allerbste überhaupt: SPINAT mit Rührei und leckeren Kartoffeln und liebe Eltern, was sollen wir sagen? Der Spinat  (es waren etliche Kilos) war ratzeputz leergefuttert! Oberlecker! Als Nachtischpause wurden Melonen und Kekse verputzt und schließlich war es Zeit fürs Lagerfeuer. Alle starteten in den Wald um sich Stöcke zu suchen, die anschließend fürs Stockbrot zurecht geschnitzt wurden. Dazu wurde der Grill gefüllt und 4 große Schüsseln mit verschiedenen Salaten waren nachher auch leer. Als Abendprogramm wird es noch das Wagenrennen geben in der Halle und wahrscheinlich fallen heute alle recht müde in die Betten.

170516_zs 180516_a 180516_b 180516_c 180516_d 180516_e 180516_f 180516_g 180516_h 180516_i 180516_j 180516_k 180516_l 180516_m 180516_n 180516_o 180516_p 180516_q 180516_r 180516_s 180516_t 180516_u 180516_v 180516_w 180516_x 180516_y 180516_z 180516_za 180516_zaa 180516_zb 180516_zc 180516_zd 180516_ze 180516_zf 180516_zg 180516_zh 180516_zi 180516_zj 180516_zk 180516_zl 180516_zm

Donnerstag, 19. Mai 2016: Heute gab es überall müde Gesichter. Ok, wahrscheinlich lag das eher am schlechten Wetter – es regnete heute morgen in Strömen. Ein Mädel meinte: “Ich hab gar keine Lust, ausreiten zu gehen. Es ist so regnerisch…. !” ;-) Aber schon die zweite Gruppe am Vormittag hatte Glück, denn es hörte auf zu regnen und später kam sogar die Sonne wieder raus. Es könnte aber auch sein, dass das Wagenrennen gestern Abend nach dem Lagerfeuer sooo anstregend war, dass heut alle so müde waren…. Egal, vorletzter Tag und los gings. Ausritte, Halle, Platz – überall war was los aufm Hof. Die KLeinen putzten wie verrückt ihre Pferde und trainierten schonmal für den Beautycontest Morgen, ein Punkt auf unserer Wunschprogrammliste. Es enstanden recht abenteuerliche Frisuren und wenn das MOrgen noch besser wird, dann wird die Jury ihre liebe Not haben! Auch einen Malwettbewerb gab es heute und auch da fiel die Wahl schwer. Morgen werden wir wissen, welche Kids bei all unseren Aktivitäten gewonnen haben und natürlich gibt es nur Gewinnner. Das MIttagessen – schön heiße und leckere Kartoffelsuppe mit Gemüse und feinem Brot – ging weg wie warme Semmeln und auch für den Ladeneinkauf anschließend war noch Platz im Bauch. Erst zur Nachtischpause (1 Stunde später) passten wieder Schoko- und Vanillepudding in die Kids. ;-) Heute Abend müssen schon wieder die Koffer gepackt werden und dann schauen wir mal, ob die Band enoch Lust auf ein wenig Rennen in der Halle hat, es gäbe da noch das Schubkarrenrennen……

180516_zn 180516_zo 180516_zp 180516_zq 180516_zr 180516_zs 180516_zt 180516_zu 180516_zv 180516_zw 190516_a 190516_aa 190516_b 190516_ba 190516_c 190516_d 190516_e 190516_f 190516_fa 190516_g 190516_h 190516_ha 190516_i 190516_j 190516_k 190516_l 190516_m 190516_n 190516_o 190516_p 190516_q 190516_r 190516_s 190516_t 190516_u 190516_v 190516_w 190516_x 190516_y 190516_z

Freitag, 20. Mai 2016: Der letzte Tag ist da – leider…… :-( das ein oder andere Tränchen wurde schon verdrückt heute, denn unsere Woche war wirklich schön! Aber bevor es wieder nach Hause ging, kam ja erst noch der Wunschprogrammtag und der hatte es in sich… Ok, erst die Zimmer räumen, Koffer runterbringen und gemeinsam Misten, aber dann…. Pferde! In der ersten Runde gab es einen kleinen Ausritt, reiten ohne Sattel und den Beautycontest. Dann gab es zum MIttagessen unsere leckeren “Münsinger”, die Quinoaburger zum selber basteln und eine kleine Runde Laden und weiter ging es mit Runde 2: Longieren, kleiner Ausritt und der lange Ausritt starteten und – der Trailparcour hatte Reiterferienpremiere! Was wirklich toll war: unsere kleinen waren ganz groß: Lillebror und Kari plantschten munter im Wassergraben, Nelly stapfte brav über die Wippe und die Treppenstufen (klein und groß) waren für keinen ein echtes Hindernis. Super habt Ihr das gemacht, Mädels! In Runde 3 nochmal Longe, reiten ohne Sattel und Bodenarbeit in der Halle. Auch da waren die Kleinen weit vorn: ok, hüpfen wir halt an der Hand mal eben über das Cavaletti! War echt putzig. Aber irgendwann hat alles mal ein Ende und so standen die ersten Eltern auf dem Hof. Nach der Ehrung der Gewinner unsere zahlreichen Wochenaktivitäten gab es die Erinnerungsfotos und das Kuchenbuffet wurde gestürmt. Auch im Laden musste (fast) alle nochmal vorbeischauen und dann wurde es still auf dem Hof….. Mädels, es war echt schee mit euch!

190516_za 190516_zaa 200516_a 200516_b 200516_c 200516_d 200516_e 200516_f 200516_g 200516_h 200516_i 200516_j 200516_k 200516_m 200516_n 200516_o 200516_p 200516_q 200516_r 200516_s 200516_t 200516_u 200516_v 200516_w 200516_x 200516_y 200516_z 200516_za 200516_zb 200516_zc 200516_zd 200516_ze 200516_zf 200516_zg 200516_zh 200516_zi 200516_zj 200516_zk 200516_zl 200516_zm 200516_zn 200516_zo 200516_zp 200516_zq 200516_zr 200516_zs 200516_zt 200516_zu 200516_zv

2 Kommentare zu Pfingsten 1 2016

  • Christina Busch

    Es ist so schön jeden Abend die Bilder des Vortages zu sehen. Herrlich die glücklichen und strahlenden Gesichter zu sehen. Ganz liebe Grüße an Sophie und Lucia. Viel Spass nich !!!LG

  • Gabriele Povolny

    Liebe Grüße an Anabel NEUHOLD von Oma und Opa
    und weiterhin viel Spaß beim Reiten. Dein Pony ist wunderschön!!!!

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>