Sommer III 2013

Da unser Reporter leider erst heute auftauchen konnte kommt hier die ganze Woche aufeinmal!

Montag, 12. August 2013: Heute starteten die Sommerreiterferien in die 3. Woche. Viiiiele aufgeregte und erwartungsvolle Gesichter standen da und natürlich gab es auch viiiele Pferdewünsche. So mancher konnte nicht erfüllt werden wegen akuten Wachstumsschüben, da geht dann das Pony vom letzten Mal einfach nicht mehr! Naja, ein wenig Auswahl haben wir ja….. ;-) Wie immer gab es etliche WiederholungstäterInnen und die konnten den “Reitzeit-Neulingen” zeigen, wo alles ist und wie es bei uns so funktioniert. Manche Kids hatten sich im letzten Jahr hier kennen gelernt und für dieses Jahr wieder verabredet – überhaupt ist die Woche Sommer III eigentlich in der Stammbesetzung jedes Jahr hier vertreten. Zuerst also Hofrundgang, Vorstellungsrunde, Pferdeverteilung und Zimmer beziehen, dann Mittagessen und Laden und dann rauf aufs Pferd. Schnell war der Tag rum und abends wurde gehofrallyet…..

Dienstag, 13. August 2013: …und wieder gab es jede Menge Pferd! Ab heute ging es ja jeden Tag einmal in die Halle oder auf den Platz und einmal ins Gelände zum Ausritt. Zwischendrin wieder jede Menge Aktivitäten rund ums Pferd: Entlastungssitz üben auf dem Holzpferd, Pferde füttern usw. Das Wetter spielte gut mit und die Pferde waren auch gut drauf. Was in dieser Woche auffällt: es ist doch recht laut…… weil sie sich fast alle kennen….??? Naja, dann haben wohl auch alle Spaß und so solls auch sein! Da wurde auch mal schnell ein Kofferraum mit Kids gefüllt, keine Angst, es war nur fürs Foto! Mittagessen und Nachtischpause wurden verputzt und anschließend noch der Laden gestürmt. Meine Vorräte sind mittlerweile fast aufgebraucht und das nach knapp 3 Wochen…. Unglaublich… Heute Abend gibt es eine Runde Völkerball für Alle, da können sie sich nochmal so richtig austoben!

Mittwoch, 14. August 2013: Heute ist schon Bergfest. Wie immer vergeht die Zeit wie im Flug – einfach viiiel zu schnell! Bergfest heißt aber auch Lagerfeuer, Stockbrot und Grillen, eines der Highlights der Woche. Es wurde aber natürlich auch geritten heute und zwar ordentlich! Halle, Platz, ausreiten, fegen, misten, Sattelzeug putzen – es gibt immer was zu tun. Weil die Kids soooo brav sind, müssen sich die Betreuer halt was einfallen lassen und so kommt doch ab und zu mal ein Wasserschlauch ins Spiel…. ;-) In jeder freien Minute hört man es überall kichern und lachen und ein lautes “hey Leute” schallt über den Hof. Es wird Pferd gespielt oder Schaukel und Rutsche getestet und es sieht nirgends nach Langeweile aus – auch wenn manche Kids schon nach 10 Minuten Wartezeit sagen, dass sie “immer eeewig warten müssen”……

Donnerstag, 15. August 2013: Hurra, der Reporter ist wieder da! Das war doch ein seeehr netter Empfang heute und es gab Kids, die mich tatsächlich vermisst haben! :-) Also ab heute gibt es auch wieder das Tagebuch und die Fotos im Internet – es gab ja schon Fragemails, wo denn die Bilder bleiben! Auch heute wieder jede Menge Pferd! Neben den üblichen Reitstunden und Ausritten – wobei auch im Gelände Reitstunden abgehalten werden – wurden die Futterkisten gesäubert, geht prima mit viiiel Wasser….. Auch die Seniorengruppe kam in den Genuß einer ordentlichen Putzaktion und durfte nachher noch grasen gehen. Das Abendprogramm wird leider schon wieder aus KOfferpacken bestehen aber Morgen ist ja erst noch Wunschprogrammtag! Mittagessen – heut war Schnitzeltag – und Nachtisch wurden mit Sehnsucht erwartet, soviel frische Luft macht einfach Hunger! Die Vorräte im Lädle nahmen auch noch rapide ab – da werden wir wohl noch Nachschub brauchen für die nächsten Wochen….

Freitag, 16. August 2013: Letzter Tag, großes Aufräumen, Zimmer fegen, Gepäck runterbringen und dann…… PFERDE! Am Freitag ist ja immer Wunschprogramm, also starteten alle Kids nach einer kurzen Mistrunde zu den ausgesuchten Aktivitäten mit und auf den Pferden. Es gab Trailparcours, langer Ausritt mit Picknickpause, kurzer Ausritt, Turnen auf dem Pferd und Reiten ohne Sattel. Die Picknickreiter kamen früh los und hatten einen wunderschönen Ritt durch Wald und Feld, bevor es die Hamburger zum Selberbasteln gab – in der Waldzweigstelle der Reitzeit-Küche! ;-) Auf dem Hof wuselte es inzwischen auch ordentlich und der erste Durchgang war vor dem Mittagessen geschafft. Nach der kurzen Mittagspause ging es weiter im Programm, bevor schon die ersten Eltern kamen – zugegebenermaßen heute recht früh… Um 17 Uhr wurden die Sieger der Woche geehrt und es gab noch einen Kaffee, bevor sich langsam alle auf den Heimweg machten – nicht ohne sich im Laden nochmal mit etwas Proviant einzudecken. Hey Leute: laut wars, bunt wars, lustig wars äi Alta!

2 Kommentare zu Sommer III 2013

  • Emily

    Hallo Reitzeit

    Wie ausieht haben die kids sehr viel spaß.Drück meine <3Nalah<3 ganz doll von mir, und hannah ich wünsch dir viel spaß;)in woche 4

  • Celi

    Hey,
    die Woche war so schnell rum, aber so geil.
    Freu mich schon auf nextes Jahr…Oder früher…? ;)
    I love Tell :* <3<3<3
    LG

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>