Sommer 2 2015

Montag, 10. August 2015: Pünktlich zu Beginn der 2. Reiterferienwoche haben uns die Münsinger Bauarbeiter glatt eine Baustelle vor die Nase gesetzt und damit für die ein oder andere kleine Albrundfahrt gesorgt. Naja, wir sind ja flexibel… Als alle da waren, starteten Kids und Eltern zu ihren jeweiligen Hofführungen und konnten sich einen ersten Eindruck verschaffen. Die, die schonmal da waren, nahmen die “Neuen” mit und erzählten fleißig! Nach der Verabschiedung gings dann los: Vorstellungsrunde, Zimmer und Pferde verteilen, Betten beziehen und ab zum MIttagessen. Nach einer (heute) kurzen Mittagspause und ersten Ladenbesuchen holten die ersten ihre Pferde aus dem Stall. Die Neustarter machten gleich ihren ersten kleinen Geländeritt und konnten so ihre Pferde “beschnuppern”. Die anderen gingen nach und nach in Gruppen zum Vorreiten in die Halle. Zwischendrin wurde der Nachtisch verspeist und ruckzuck war der Nachmittag rum. Nach dem Abendessen startete noch die Hofrallye und man sah alle über den Hof wuseln. Wann heute Abend Ruhe ist? Wer weiß…….. ;-)

100815_zg 100815_zf 100815_ze 100815_zd 100815_zc 100815_zb 100815_za 100815_z 100815_y 100815_x 100815_w 100815_v 100815_u 100815_t 100815_s 100815_r 100815_q 100815_p 100815_o 100815_n 100815_m 100815_l 100815_k 100815_j 100815_i 100815_h 100815_g 100815_f 100815_e 100815_d 100815_c 100815_b 100815_a

Dienstag, 11. August 2015: Uih, heute hatten wir mal ein Wetter! Bestimmt 90% Luftfeuchtigkeit, die schnurstracks auch 100% ging, als am Nachmittag plötzlich ein Regenschauer mit dicken Tropfen vom Himmel fiel. Ausgemacht hat es keinem etwas, denn es war so schwül, dass der Regen eher eine willkommene Abkühlung war. Also wurde heute auch dementsprechend eeetwas langsamer geschafft…… ;-) Bis zum Mittagessen waren schon alle einmal auf ihren Pferden unterwegs, sei es in der Halle, auf dem Platz oder zum Ausritt ins Gelände. Zwischendrin gab es Theorie “light”, soviel wie das Hirn heute schaffen konnte, es wurden Knoten geübt, die Freßschüsseln geputzt und eine kleine Sattel- und Gebißrunde war auch dabei. Heute Nachmittag durften die “Großen” beim Richten der Pferdeglobuli helfen und machten ihre Sache wirklich prima. Schon ab Mittags wollten die Kids wissen, was denn heute das Abendprogramm ist und waren mit der Aussage “Überraschung” nicht wirklich glücklich. Aber ich denke mal, sie werden alle ihren Spaß haben! Außerdem gab es heute im Laden wieder jede Menge saure Schlangen und sauer macht ja lustig….. ;-)

110815_a 110815_b 110815_c 110815_d 110815_e 110815_k 110815_j 110815_i 110815_h 110815_g 110815_f 110815_q 110815_p 110815_o 110815_n 110815_m 110815_l 110815_w 110815_v 110815_u 110815_t 110815_s 110815_r 110815_zc 110815_zb 110815_za 110815_z 110815_y 110815_x 110815_zi 110815_zh 110815_zg 110815_zf 110815_ze 110815_zd 110815_zo 110815_zn 110815_zm 110815_zl 110815_zk 110815_zj

Mittwoch, 12. August 2015: Und schon haben wir wieder Bergfest! Es geht mal wieder alles viiiel zu schnell, aber wir haben ja noch 2 Tage! Heute jedenfalls gab es erst mal wieder jede Menge Action rund um die Pferde. Morgens starteten die ersten Gruppen zu ihren Ausritten, während die anderen in der Halle und auf dem Reitplatz unterwegs waren. Schnell war Zeit fürs MIttagessen und die wohlverdiente Mittagspause. Die hatten alle nötig, denn es war mal wieder mega schwül draußen. Nachmittags ging es weiter im Programm und wer gerade nicht beim Reiten war, der half den Kleineren, putzte mit viiiel Wasser die Putzkisten oder besuchte die Pferde auf den Koppeln zwecks Apfelverteilung. Heute Abend müssen noch Stöcke fürs Stockbrot gesucht werden, bevor es ans Lagerfeuer und zu den Würschteln gehen kann. Naja, so richtig braucht eigentlich niemand die Feuerhitze, denn heiß genug ists Allen. Ich denke mal, dass es heute Abend recht schnell ruhig werden wird, weil alle geschafft sind.

110815_zp 110815_zp 110815_zq 110815_zr 120815_e 120815_d 120815_c 120815_b 120815_a 110815_zv 110815_zu 110815_zt 110815_zs 120815_n 120815_m 120815_l 120815_k 120815_j 120815_i 120815_h 120815_g 120815_f 120815_w 120815_v 120815_u 120815_t 120815_s 120815_r 120815_q 120815_p 120815_o 120815_zf 120815_ze 120815_zd 120815_zc 120815_zb 120815_za 120815_z 120815_y 120815_x

Donnerstag, 13. August 2015: Die ersten Bilder zeigen, was es gestern Abend zu tun gab: futtern……… ;-) Heute setzte die Hitze allen zu und man munkelt, dass das dazu geführt hat, dass man es überall kichern hörte. Naja, die Kids haben halt jede Menge Spaß! Nach der ersten Mistrunde ging es auch schon an die Pferde und die Ausritte starteten. Nachdem sie weg waren, gingen auch die Gruppen in die Halle  und auf den Reitplatz und übten Bahnfiguren reiten, im Trab überholen und solche Sachen. Zwischendrin gab es gerne was mit Wasser, also wurden nochmal Putzkisten gewaschen – und die Füße gleich mit! Nach dem Mittagessen -es waren “nur” 16 Bleche heute- und er Mittagspause wurden die Aktivitäten für Morgen ausgesucht. Ganz hoch im Kurs stehen Trailparcours, ohne Sattel reiten und Beautycontest, auch ein Minigruppenausritt und eine Quadrille werden zustande kommen und 3 möchten auch auf dem Pferd turnen. Für den Beautycontest wurde heute schon ” am großen Objekt” geübt und alle waren mit Feuereifer bei der Sache. Nach der Nachtischpause gings weiter im Programm und heute Abend müssen schon die Koffer gepackt werden. Ob dann schon alle müde in die Betten fallen oder noch Energie für ein Wagenrennen o.ä. haben, da sind wir mal flexibel!

120815_zg 120815_zh 120815_zi 120815_zj 120815_zk 120815_zl 130815_a 130815_b 130815_c 130815_d 130815_e 130815_f 130815_g 130815_h 130815_i 130815_j 130815_k 130815_l 130815_m 130815_n 130815_o 130815_q 130815_r 130815_s 130815_t 130815_u 130815_v 130815_w 130815_x 130815_y 130815_zb 130815_zc 130815_zd 130815_ze 130815_zf 130815_zh 130815_zi 130815_zj 130815_zk 130815_zl 130815_zm 130815_zn 130815_zp 130815_zq 130815_zr 130815_zs 130815_zt 130815_zu 130815_zv

Freitag, 14. August 2015: Der letzte Tag ist schon da…. schaade! Und auch der Himmel mußte weinen, wenn zum Glück auch erst später am Nachmittag. Nachdem die Koffer runtergebracht, die Mülleimer geleert und die Zimmer gefegt waren, gab es eine Gemeinschaftsmistrunde im Stall. Danach ging es los mit dem Wunschprogrammtag. Eine kleine Gruppe wollte auf dem Pferd turnen, es gab eine große Quadrille mit 12 Reiterinnen und auf dem Platz ritten die ersten ohne Sattel. Auch ein kleiner Ausritt startet. Nach diesen Anstrengungen wurden die leckeren “Münsinger” zum selber basteln verputzt und das ganze Gemüse war restlos weg! Noch ein kleiner Nachtisch im Laden und weiter gings mit Reiten. Dieses Mal kam noch der Trailparcour dazu und in der Halle wurde wieder ohne Sattel geritten. Als letztes Highlight gab es den Beautycontest und die Wahl des schönsten Pferdes fiel echt schwer! Nach und nach kamen auch die Eltern an und nach (mehr oder weniger) stürmischen Begrüßungen wurden die Wochengewinner prämiert, die Erinnerungsfotos verteilt und eeeendlich durften alle ran ans Kuchenbuffet! Da manche eine wirklich lange Heimfahrt hatten brauchten sie natürlich noch Wegzehrung in Form von sauren Schlangen oder auch Center Shocks für die Freunde in England. Und langsam wurde es still auf dem Hof………

140815_a 140815_b 140815_c 140815_d 140815_e 140815_f 140815_g 140815_h 140815_i 140815_j 140815_k 140815_l 140815_m 140815_n 140815_o 140815_p 140815_q 140815_r 140815_s 140815_t 140815_u 140815_v 140815_w 140815_x 140815_y 140815_z 140815_za 140815_zb 140815_zc 140815_zd 140815_ze 140815_zf 140815_zg 140815_zh 140815_zi 140815_zj 140815_zk 140815_zl 140815_zm 140815_zn 140815_zo

6 Kommentare zu Sommer 2 2015

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>