Pfingsten 1 2015

Montag, 25. Mai 2015: Pünktlich wie die Maurer kam heut die Kids – und Jugendlichen – von Pfingsten 1 auf unseren Hof. Viele bekannte und auch viele neue Gesichter, Wiedersehensfreude und auch schüchternes “wie die wohl alle so sind?” stand darin zu lesen. Kurzum: es wuselte – wie immer! Nach einem ersten Hofrundgang und der Verabschiedung der Eltern ging es auch schon los: Vorstellungsrunde, Pferdewünsche konnten geäußert werden, wer will mit wem in ein Zimmer und andere “organisatorisch wichtige Dinge mussten noch geklärt werden, bevor die Koffer ausgepackt und die Betten bezogen wurden. Schon gabs MIttagessen und nach einer ersten Ladenerkundung hieß es: ran an die Pferde! Manche Kids hatten das Glück, dass ihre Pferde gaaanz unten auf der Koppel standen und waren dann schon zum 1. Mal müde, bevor sie überhaupt auf dem Pferd gesessen hatten! Die ersten Gruppen konnten noch trocken ihre Pferde putzen und richten, danach regnete es nur einmal: nämlich bis zum Abend durch…… :-( Naja, mit richtiger KLeidung war das ja kein Problem und die Gruppe der “Neureiterinnen” ging schonmal gutgelaunt ausreiten im Wald. Nach dem Abendessen wird noch per Hofrallye alles erkundet und dann ab ins Bett.

250515_a 250515_b 250515_c 250515_d 250515_e 250515_f 250515_g 250515_h 250515_i 250515_j 250515_k 250515_l 250515_m 250515_n 250515_o 250515_p 250515_q 250515_r 250515_s 250515_t 250515_u 250515_v 250515_w 250515_x 250515_y 250515_z

Dienstag, 26. Mai 2015: Wetter, Wetter, Wetter…. und davon jede Menge! Aaaaber heute war es schon viel besser als gestern, denn es fing später an und hörte auch immer wieder auf. Und sogar die Sonne blitzte ab und zu mal raus, da war das Ausreiten doppelt so schön. Heute morgen waren alle schon früh fleißig, denn nicht nur die Zweibeiner hatten Hunger…… Nachdem alle satt waren gingen die einen zum Misten, die anderen halfen den Neulingen beim Pferde holen oder richteten ihre eigenen Pferde zum Reiten. Irgendwie waren alle noch etwas müde, denn es daaaauerte…… ;-) Macht ja nix, wir haben Zeit. Als Zwischendrinprogramm wurden heute mal die Putzkisten ordentlich sortiert. Ok, das könnte man natürlich jeden Tag machen, da sich oft ein Hufkratzer oder ein Striegel des einen Pferdes in die Putzkiste eines anderen Pferdes verirrt. Irgendwie kriegen die immer Beine…… Zum Mittagessen gab es Gemüsereis mit viiel Soße und in der MIttagspause mußte natürlich der Vorrat an sauren Schlangen wieder aufgefüllt werden.  In der Nachtischpause schlug dann der Hunger schon wieder durch: 3 1/2 riesige Hefezöpfe wurden verputzt, die uns die Oma einer Teilnehmerin netterweise gebacken hatte. Danke nochmals dafür, sie waren wirklich seeeehr lecker! :-) Anschließend ging es frisch gestärkt wieder an die Pferde und der Tag war ruckzuck rum. Heute Abend soll es noch eine Runde Völkerball in der Halle geben, mal schauen, wer gewinnt!

260515_a260515_b 260515_c 260515_d 260515_e 260515_f 260515_g 260515_h 260515_i 260515_j 260515_k 260515_l 260515_m 260515_n 260515_o 260515_p 260515_q 260515_r 260515_s 260515_t 260515_u 260515_v 260515_w 260515_x 260515_y 260515_z 260515_za 260515_zb 260515_zc 260515_zd 260515_ze 260515_zf

Mittwoch, 27. Mai 2015: Schwupps, und schon ist Bergfest! Die Zeit fliegt mal wieder nur so dahin. Aber das ist ja auch kein Wunder, bei den vielen Sachen, die zu erledigen sind. Nachdem die Bande sich gersten Abend beim Völkerball ausgepowert hatte sahen heute morgen ein paar der Kids doch ewas müde aus. Aaaber es war trocken draußen und gegen Nachmittag kam sogar die Sonne raus, da verschwand die Müdigkeit schnell wieder. Es wurde geritten, Sattelzeug geputzt, gemistet, gefegt und auch die Futterkisten gründlich sauber gemacht. Zur Belohnung gab es – juchhuuuu – Milchreis mit Apfelmus und Zimt und Zucker! Da wurde aber mal ordentlich gefuttert….. Überhaupt macht die viele frische Luft natürlich hungrig, da mußten auch noch schnell die Vorräte an sauren Schlagen aufgefüllt werden, bevor das Nachmittagsprogramm losging. Wieder wurde geritten und die Kids, die schon fertig waren mit reiten, die holten sich ältere Pferde aus dem Stall, um sie endgültig vom Winterfell zu befreien. Heute Nachmittag gab es leckeren Marmorkuchen und heute abend wird gegrillt. Natürlich nicht ohne vorher ein Stockbrot zu rösten, ist ja klar. Mal sehen, ob sich noch eine Spielrunde anschließt oder ob sie alle früh in die Betten wollen – lassen wir uns überraschen.

270515_a 270515_b 270515_c 270515_d 270515_e 270515_f 270515_g 270515_h 270515_i 270515_k 270515_l 270515_m 270515_n 270515_o 270515_p 270515_q 270515_r 270515_s 270515_t 270515_u 270515_v 270515_w 270515_x 270515_y 270515_z 270515_za 270515_zb 270515_zc 270515_zd 270515_ze 270515_zf 270515_zg 270515_zh 270515_zi 270515_zj 270515_zk 270515_zl

Donnerstag, 28. Mai 2015: Uihuihuih…. Jetzt geht es aber flott mit der Zeit! Kaum scheint die Sonne mal fast ununterbrochen und macht es uns so richtig warm, da ist auch schon Donnerstag und damit der vorletzte Tag der Reiterferien. Es ging mal wieder viiiel zu schnell! Aaaber vor der Abreise gibt es nochmal jede Menge zu tun. Heute ging es natürlich wieder los mit reiten, misten, fegen, dann wurde erst der Hufschlag in der Halle und anschließend noch der auf dem Reitplatz gerechelt. Es wurden wieder viiiiele Pferde vom Winterfell befreit und am Nachmittag sogar ein paar mit der Schermaschine. Das druften unsere “Großen” erledigen. Gefuttert wurde natürlich auch wieder, es gab selbstgemachte Pizza – 22 Bleche…………. ;-) Zum Nachtisch wurden wahlweise Vanillejoghurt oder MIlchreis verputzt und auch im Laden herrschte Andrang. Da sag mal einer, sein Kind esse nicht genug…… Heute Abend wird noch das Wunschprogramm für Morgen ausgesucht, danach werden noch die Koffer gepackt und dann gibt es in der Halle das legendäre Wagenrennen. Hoffen wir mal, dass die Fotografen nicht mitmachen müssen, sonst gibt es keine Beweisfotos!

280515_a 280515_b 280515_c 280515_d 280515_e 280515_f 280515_g 280515_h 280515_i 280515_j 280515_k 280515_l 280515_m 280515_n 280515_o 280515_p 280515_q 280515_r 280515_s 280515_t 280515_u 280515_v 280515_w 280515_x 280515_y 280515_z 280515_za 280515_zb 280515_zc 280515_zd 280515_ze 280515_zf 280515_zg

Freitag, 29. Mai 2015: Der letzte Tag ist da – schaaade! Das Wetter meinte, es macht mal kurz einen auf April und so schauerte es, dann schien wieder die Sonne und ma Nachmittag kam sogar ein Gewitter und verhinderte den Ausritt der letzten Gruppe. Naja, wir sind ja flexibel, oder? Aber mal von Anfang an: zuerst mussten morgens die Zimmer geräumt, der Müll entsorgt und gefegt werden, bevor es zum großen letzten Misten ging. Nachdem der Pflichtteil erfüllt war startete das Tagesprogramm: es gab einen Trailparcour auf dem Platz, Quadrillereiten in der Halle und in beiden Round Pen wurde auf dem Pferd geturnt. Auch ein kleiner Ausritt machte sich auf den Weg. Nach diesem ersten Durchgang gab es leckere Gemüseburger – Münsinger ;-) – zum selber basteln und eine kurze Mittagspause, bevor es weiterging mit reiten ohne Sattel, einem weiteren Ausritt und zwischendrin noch die Zwergenbude aufräumen. Beim dritten Durchgang schließlich das Highlight: der Beautycontest! Da wurde gebürstet, gewienert und geschruppt, was das Zeug hält und die Wiesen nach brauchbarem Dekomaterial abgesucht. Alle waren so beschäftigt, dass sie sogar die Ankunft der Eltern verpaßten……. ;-) Leider leider hat alles mal ein Ende, auch die schönste Reiterferienwoche und zum Abschied wurden noch die Gewinner der Woche geehrt und beschenkt. Auch den besten Tischdienst der Woche gab es. Endlich konnten sich die Kids auf die leckeren, mitgebrachten Kuchen stürzen, bevor dann Adressen ausgetauscht wurden, ein letzter Reiseproviant besorgt und sich mit einem lachenden und einem weinenden Auge endgültig verabschiedet wurde. Schee wars mit Euch, ihr Kids von Pfingsten 1!

280515_zh 280515_zi 280515_zj 290515_a 290515_b 290515_c 290515_d 290515_e 290515_f 290515_g 290515_h 290515_i 290515_j 290515_k 290515_l 290515_m 290515_n 290515_o 290515_p 290515_q 290515_r 290515_s 290515_t 290515_u 290515_v 290515_w 290515_x 290515_y 290515_z 290515_za 290515_zb 290515_zc 290515_zd 290515_ze 290515_zf 290515_zg 290515_zh

4 Kommentare zu Pfingsten 1 2015

  • Dorothea

    Hallo Laura,
    Viel Spaß in deinen Reiterferien. Falle nicht vom Pferd.
    Es Grüßen alle vom Spieleabend.

  • Christina

    Es ist so schön all die glücklichen Kinder mit den Pferden zu sehen. Lieben dank für die tollen Fotos. Ich drücke beide Daumen, dass Petrus ein Einsehen mit dem Wetter hat und euch viele Sonnenstrahlen schickt. Machts guts und viele weitere unvergessliche Stunden in der Reitzeit.

  • Hallo,
    ihr habt ja nicht wirklich gutes wetter.
    ich hoffe es wird die kommende Woche noch besser :-)Petra kannst du der nina einen schönen Gruß von mir sagen und noch viel Spaß in den reiterferien ?? Wäre echt nett :-) euch allen natürlich noch eine schöne Woche.

  • Ronja

    Hallo wie ich sehe ist das Wetter nicht ganz so gut… ich hoffe es wird noch besser!
    Liebe Grüße an Julia(mit Merlin) und Johanna(mit meinem kleinem Laik) <3 Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    Hi Petra,
    ich hätte eine kleine Frage. Wie geht es Svala? Als ich das letzte mal da war hatte sie Nasenbluten… :(

    Naja liebe grüße an dich Petra und an Johanna und Julia.
    Eure Ronja <3
    p.s. wäre echt nett wenn ihr meine Nachricht an die beiden weitergeben könntet DANKE

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>