Herbst 2014

Montag, 27. Oktober 2014: Die Herbstkids sind da! Wegen einiger Umleitungen, die das Ankommen doch etwas erschwerten, dauerte es dieses Mal ein wenig länger, die alle da waren. Sehr viele bekannte und auch ein paar unbekannte Gesichter waren dabei, Freunde wurden begrüßt und Pferde bestaunt – kurzum: es wuselte wie immer! ;-) Nachdem der Hof per Rundgang besichtigt und die Eltern verabschiedet waren ging es los mit den Reiterferien. Vorstellungsrunde, Pferde verteilen, Zimmer verteilen, Betten beziehen, warm anziehen und schon gabs MIttagessen. Anschließend eine kurze Mittagspause und endlich ran an die Pferde! Die Sonne kam schließlich doch noch und wärmte sogar etwas. In Gruppen ging es ans Vorreiten und Alle konnten zeigen, was sie schon können. Wer nicht mit Reiten dran war, durfte auf dem Holzpferd den Entlastungssitz üben, Misten helfen und das Winterquartier für die Hasen und Meerschweinchen vorbereiten. Zwischendrin die Nachtischpause – mmmhm, leckerer Schoko- und Vanillepudding vom Bauernhof Schmid – und schwupps war der Nachmittag auch schon rum. Nach dem Abendessen wird per Hofrallye nochmal gaaanz genau geschaut, wo welches Pferd wohnt, wieviele Schimmel es gibt und wie alt das Ein oder andere Pferd ist.

271014_a 271014_b 271014_c 271014_d 271014_e 271014_ea 271014_f 271014_fa 271014_g 271014_h 271014_i 271014_j 271014_k 271014_l 271014_m 271014_n 271014_o 271014_p 271014_q 271014_r 271014_s 271014_t 271014_u

Dienstag, 28. Oktober 2014: Hurra, heut kam die Sonne auch – leider erst kurz vor Sonnenuntergang….. Aber was solls, es war wenigstens trocken und wir freuen uns ja über Kleinigkeiten! Die Stimmung war prima, überall lachende (manchmal müde) Gesichter. Das Tagesprogramm konnte starten und so holten schnell die ersten ihre Halfter und dann die Pferde von der Koppel. Die Neulinge übten nochmal Knoten machen am Anbindebalken und wie man richtig sein Pferd putzt. Die “Prüflinge” hatten ihre erste gemeinsame Reitstunde und es klappte schon super! Zum MIttagessen gab es heute viiiel heiße Gemüse-Kartoffelsuppe zum Aufwärmen und in der Mittagspause wurde schnell der Laden gestürmt. Am Nachmittag wurde natürlich auch wieder geritten, wobei die letzten sich beeilen musste, denn es wird ja jetzt schon mächtig früh mächtig dunkel! Die Nachtischpause durfte trotzdem nicht fehlen und man hat so den Eindruck, als ob die viele frische Luft doch hungrig macht……..

281014_a 281014_b 281014_c 281014_d 281014_e 281014_f 281014_fa 281014_g 281014_h 281014_i 281014_j 281014_k 281014_l 281014_m 281014_ma 281014_n 281014_o 281014_p 281014_q 281014_r 281014_s 281014_t 281014_u

Mittwoch, 29. Oktober 2014: Mitte der Woche – Bergfest! Wie immer viel zu schnell gehen die Tage rum, es gibt aber auch soooviel zu tun! Heute morgen wurde ausgeritten, was das Zeug hält, weils ja nachmittags früh dunkel wird. Es gab wunderschöne Herbstausritte im Sonnenschein und dementsprechend war auch die Laune: bestens! Zwischendrin hatten die Prüflinge Theorie, es wurde gefegt und die Sättel geputzt und gefettet. Nach der Mittagspause ging es heute zügig weiter, denn alle mussten rechtzeitig fertig sein, um noch bei Tageslicht Stöcke fürs Stockbrot am Lagerfeuer zu suchen. Der Nachtisch passte heut auch wieder prima: Eis mit heißen Himbeeren – lecker! Überall wuselte es, nur als es ans Aufräumen und fegen ging, da waren doch viele Kids plötzlich unauffindbar……. ;-) Zum Lagerfeuer waren aber alle wieder da, komisch! Und es war ein prächtiges Feuer, was da für uns brannte! Da wurde einem so richtig warm ums Herz! Was nach den vielen Salaten, Gemüsepäckle und Grillwürschteln noch so auf dem Programm steht, das stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest…… ;-)

201014_a 201014_b 201014_c 201014_d 201014_e 201014_f 201014_g 201014_h 201014_i 201014_j 201014_k 201014_l 201014_m 201014_n 201014_o 201014_p 201014_q 201014_r 201014_s 201014_t 201014_u 201014_v 201014_w 201014_x 201014_y 201014_z 201014_za 201014_zb 201014_zc 201014_zd 201014_ze 201014_zf 201014_zg 201014_zh

Donnerstag, 30. Oktober 2014: So langsam wirds ernst: Koffer packen für die Einen, Büffeln für die Anderen – wie immer war der Tag ausgefüllt mit jeder Menge Pferd und sonstigen Aktivitäten. Die Koppelsaison nähert sich dem Ende und die Pferde kommen nach und nach von den Sommerkoppeln wieder in den Stall. Da heißt es, Sommerkoppeln abbauen – statt Misten eine gute Sache, oder? Beim Ausreiten haben wir sogar die Sonne gesehen und wer da noch keine gute Laune hatte, der bekam sie spätestens bei Schoko- und Vanillepudding oder Stracciatellajoghurt, alles frisch von der Hofmolkerei Schmid! Mittags wurde wie immer der Laden gestürmt und der große Renner der Woche sind die “Insidersocken”! Nach dem Kofferpacken heute Abend gibt es noch Beauty für Alle, die möchten, damit MOrgen nicht nur die Pferde super aussehen! Morgen gibt es ja Wunschprogramm, da wurde heut lang überlegt, wer was mit wem macht!

301014_a 301014_b 301014_c 301014_d 301014_e 301014_f 301014_g 301014_h 301014_i 301014_j 301014_k 301014_l 301014_m 301014_n 301014_o 301014_p 301014_q 301014_r 301014_s 301014_t 301014_u 301014_v 301014_w 301014_x 301014_y 301014_z 301014_za 301014_zb 301014_zc 301014_zd 301014_ze 301014_zf 301014_zg 301014_zh

Freitag, 31. Oktober 2014: Halloween…… huaaaaa….. und Abschiedsschmerz……. Tja, eigentlich hätte der Himmel ja heut weinen müssen, weil die Reiterferien für die Nicht-Prüflinge heute schon vorbei sind, aber anscheinend haben alle aufgegessen gestern, denn die Sonne schien, was das Zeug hält und es war richtig warm! Also los, Koffer runter bringen, Zimmer fegen, aufräumen, Müll runterbringen, Misten und endlich ran an die Pferde! Nacheinander starteten alle zu ihren (Wunsch-)Aktivitäten: Trail, Reiten ohne Sattel, Ausreiten, Longieren, die Prüflinge hatten ihre Generalprobe in der Halle und zwischendrin jede Menge Gemüseburger zum selber basteln! Da wurden alle satt! Nochmal den Laden stürmen, ein paar Fotos machen und weiter reiten, bis es schließlich soweit war, dass die Eltern kamen. Nachdem alle Sieger der verschiedenen Abendprogramm geehrt waren und jeder sein Erinnerungsfoto bekommen hatte, wurde es langsam still auf dem Hof….. Ok, nicht so ganz, denn die 9 Prüflinge waren ja noch da, zumindest die Übernachter! Da wurde nach dem Abendessen nochmal schnell die Performance zu Fuß in der Reithalle geübt und auch die Theoriemappe nochmal durchgelesen.

311014_a311014_b 311014_ba 311014_baa 311014_c 311014_ca 311014_d 311014_da 311014_daa 311014_e 311014_f 311014_g 311014_h 311014_ha 311014_i 311014_j 311014_ja 311014_k 311014_ka 311014_l 311014_m 311014_n 311014_o 311014_p 311014_q 311014_r 311014_s 311014_t 311014_u 311014_v 311014_w 311014_x 311014_y 311014_z 311014_za

Samstag, 1. November 2014: Der große Tag ist da! Die ganze Woche über haben die “Juniorinnenanwärterinnen” geübt und gelernt und heute konnten sie ihr ganzes Wissen aufeinmal loswerden! ;-) Nach dem Frühstück kam die Prüferin Petra Teufert und es ging los mit der Theorieprüfung für die Juniorinnen und dem Reitteil für den Geländereiter, der auch heute stattfand. Um kurz vor 11 Uhr war der schriftliche Teil vorbei, der Geländereiter hatte seine Prüfung bestanden und es konnte zum praktischen Teil für unsere Mädels gehen. Nach ihren Startnummern kamen alle der Reihe nach dran und durften die einstudierte  Choreografie vorreiten. Danach gab es erstmal leckere Pizza und Salat zum Mittagessen, dann noch etwas Nervennahrung und weiter ging es zum Ausritt. Nachdem alle wohlbehalten wieder da waren, die Mitreiterinnen und auch die Prüferin schon leicht grinsten, wurde die Spannung riesig. Eeendlich: Petra Teufert verkündete, dass nicht nur alle bestanden, sondern auch alle den Junior 3 bestanden haben! Sie meinte auch, dass sie der jüngsten Reiterin (10 Jahre) überhaupt den Junior 3 gegeben hätte, tja, wer so gut reitet, der hats verdient, oder? Noch schnell das obligatorische Gruppenbild mit Prüferin und Ausbilderinnen und schon waren jetzt auch die Reiterferien für die restlichen Kids vorbei! Schee wars, Mädels! Ich hab auch die Anmeldungen für 2015 noch im Kopf, aber bitte schreibt mirs nochmal, gelle?

011114_a 011114_b 011114_c 011114_d 011114_e 011114_f 011114_g 011114_h 011114_i 011114_j 011114_k 011114_l 011114_m 011114_n 011114_o 011114_p 011114_q 011114_r 011114_s 011114_t 011114_u 011114_v

1 Kommentar zu Herbst 2014

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>