Herbst 2013

Montag, 28. Oktober 2013: Seit heute sind sie da, die Kids vom Herbst 2013! Unerschrocken, wetterfest und fröhlich starteten die Reiterferien bei strahlendem Sonnenschein. Da wurde einem schonmal richtig warm und das Ende Oktober! Eigentlich hatten wir uns ja auch gewünscht, dass es die ganze Woche so weitergeht, aber das muss Petrus irgenwie mißverstanden haben….. Naja, egal! Wir reiten trotzdem! Herute gab es erstmal die übliche Vorstellungs-, Pferde- und Zimmerverteilungsrunde mit anschließendem Bettenbeziehen und MIttagessen und nach einer kurzen Mittagspause in der Sonne startete eeendlich das Pferdeprogramm! In 4 Gruppen wurde heute Nachmittag vorgeritten und die Reitlehrer guckten, ob die Zwei- und Vierbeinerpaare zusammen passen. Die Gruppen, die gerade nicht mit Reiten dran waren, durften schonmal misten, Gymnastik machen vor dem Reiten und auf dem Holzpferd den Entlastungssitz üben. Da wurde natürlich viel gekichert, obwohl es doch gut aussah…. ;-) Gegen Abend kam dann der Herbst zurück mit ordentlich viel Wind und Regen. Das war aber nicht wirklich schlimm, denn die Hofrallye findet ja quasi in der Sattelallee statt – also im Trockenen! Um 21 Uhr waren schon alle in die Zimmer verschwunden und draußen hörte man nicht mehr viel von der ganzen Bande…….

Dienstag, 29. Oktober 2013: Auch heute gab es jede Menge zu tun! Während unsere VFD Junioren nach dem Frühstück Theorieunterricht hatten, durften die restlichen Kids die Pferde füttern. Um 10 Uhr gings dann los mit dem Tagesprogramm und die Pferde wurden geholt und gerichtet. Anschließend “verschwand” eine Gruppe im Gelände zum Ausritt und auch Halle und Reitplatz waren belegt. Danach Wechsel und die nächsten Gruppen zogen los. Nach dem Mittagessen und der Mittagspause startete der Nachmittag – wieder mit Reiten! Als die Neulinge loszogen und die anderen Kids geführt haben, waren noch genug Helfer übrig und ruckzuck nahmen sie auch noch die Hunde mit und Ivy, unsere kleine Ausbrecherkönigin! Das Wetter wurde noch recht nett, zwar nicht ganz so warm wie am Montag, aber immerhin war es trocken. Später zog noch eine große Gruppe mit einigen Rentnerpferden zum Abendspaziergang los, bevor alle wieder da waren, der Hof gefegt und sich fürs Abendessen und Abendprogramm gerichtet wurde.

Mittwoch, 30. Oktober 2013: Und schon wieder ist Halbzeit! Die Zeit vergeht einfach wie im Flug, dabei kann man es bei diesem schönen Herbstwetter prima aushalten! Gestern Abend wurden noch die Kürbisse ausgehöhlt und schön gruselig geschnitzt, damits an Halloween auch was Nettes gibt….. Heute morgen nach dem Frühstück gabs wie immer die Theoriestunde für die Prüflinge, die anderen Kids halfen beim Füttern. Danach aber ran an die Pferde! Bei dem Sonnenschein macht ausreiten ja mal so richtig Spaß! Zwischendrin wurde geübt, gemistet und gekichert. Nach dem Mittagessen und der Pause gings weiter mit Reiten. Außerdem musste noch Einstreu verteilt werden im Stall, was mit großen Schubkarren und viel Pferdehilfe schnell erledigt wurde! Überhaupt sind die Kids doch recht flott diese Woche! Heute Abend müssen noch die Stöcke fürs Stockbrot gesucht werden – und dicke Jacken angezogen, weil es nachts doch tatsächlich Frost hat! Zum Stockbrot gibts Rote und Salat, da werden wohl alle satt! Morgen ist Endspurt für die VFD Junioren, denn am Freitag kommt ja die Prüferin und es wird spannend! Also Daumen drücken liebe Eltern!

Donnerstag, 31. Oktober 2013: HALLOWEEEEEEEN……… und die Geister kommen! Aber das kann uns ja nicht schocken, wir sind Gespenstererprobt! Also fing der Tag wie immer mit dem Frühstück an, na logisch! Anschließend fütterten die Einen, die Anderen büffelten für die Prüfung Theorie. So langsam steigt der Hibbel-Pegel bei den Prüflingen und alle versuchen, sich zu konzentrieren, damit nicht gleich alles wieder vergessen wird, was man so hört…. ;-) Außer Reiten gabs wieder jede Menge anderer Sachen zu machen, z.B. die Putzkisten mal richtig aufräumen, Sattelallee fegen und entmüllen, misten, mit den älteren Pferden spazieren gehen und natürlich Mittagessen und Nachtischpause nicht zu vergessen. Im Lädle deckten sich unsere angehenden VFD Junioren noch mit Nervennahrung ein, das muss einfach sein! Heute Abend gibts noch Feuer und Marshmallows rösten mit schaurig schönen Kürbisgespenstern – und Koffer packen muss auch schon wieder sein! Na da wird sicher noch der ein oder andere Anorak gefunden werden und auch Schals oder Handschuhe werden zum Vorschein kommen – die haben nämlich alle “irgendwie Zuhaus vergessen….!” ;-)

Freitag, 1. November 2013: Der letzte Tag ist da und mit ihm kommt das schlechte Wetter! Es ist frisch und nebelig und richtig ungemütlich! Also da hätte uns Petrus doch nochmal Sonne schicken können! Naja, der Laune tats keinen großen Abbruch und so gings mal wieder rund. Koffer runterbringen, Zimmer fegen, Müll runter, dann misten und fegen in der Sattelallee. Dabei halfen die Prüflinge, denn zuerst kamen die “Großen” von Junior III dran mit ihrer schriftlichen Prüfung. Anschließend ging es weiter mit Junior I und II. Die wurden nur mündlich gefragt und die ersten durften in die Halle zur Reitprüfung. Es klappte alles wie am Schnürchen, auch bei den “Kleinen” und so ging es gutgelaunt zum MIttagessen. Die Nicht-Prüflinge absolvierten unterdessen einen Beautycontest und schmückten ihre Pferde. Nach dem Essen starte der lange Ausritt und auch der Führausritt ging los. Bei den Junioranwärterinnen ging es weiter mit dem Reiten und die IIIer mussten ja auch ihr Können noch im Gelände beim Ausritt beweisen. Schon waren die anderen wieder da und die ersten Eltern kamen. Als alle wieder da waren musste die VFD Prüferin noch alles auswerten und ausfüllen und endlich stand fest: alle 16 Kids haben bestanden! Herzlichen Glückwunsch, ihr Fleissigen! Bleibt zu sagen, dass die Jüngste der neuen Juniorinnen erst 7 Jahre alt ist, die älteste 15 Jahre. Die Prüferin war sehr angetan und war hochzufrieden! Sogar die Kleinen hätten vielmehr gewusst, als sie eigentlich hätten wissen müssen! Noch schnell ein Gruppenbild mit allen und das Kuchenbuffet wurde gestürmt. Nach und nach wurde es leer und vor allem dunkel und die Herbstreiterferien 2013 sind vorbei! Ihr wart eine sehr ruhige, harmonische und nette Truppe Mädels! Kommt mal wieder!

2 Kommentare zu Herbst 2013

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>