Herbst 2012

Montag, 29. Oktober 2012: Heut kamen die ganz wetterfesten Herbstkids auf den Hof! Viele “alte” Gesichter aber auch einige neue! Pünktlich zu Ferienbeginn hatte es ja am Samstag angefangen zu schneien und heute morgen konnten wir die weiße Pracht bei -8 C genießen. Es wurde aber wärmer, die Sonne kam raus und es gab viele schöne Schneebilder! Nachdem die Pferde eingeteilt und die Zimmer bezogen waren, gabs erstmal Mittagessen. Anschließend wurde der Laden gestürmt und man glaubt es nicht: Eis war ein großer Renner! Am Nachmittag ging es endlich zu den Pferden. In Kleingruppen wurden die Vierbeiner aus dem Stall geholt, geputzt, gerichtet und gruppenweise gings in die Halle zum “Vorreiten”. Die Neulinge durften zuerst mal aufs Holzpferd und zum richtigen Knoten üben, bevor auch sie auf die Pferde kamen. Es klappte bei Allen auch ganz gut und ab Morgen startet ja dann der normale Alltag mit reiten in der Halle und den lang ersehnten Ausritten! Zur Nachtischpause hatten viele schon wieder ordentlich Hunger und das Abendessen konnten sie auch nicht erwarten. Tja, so viel frische Luft macht eben hungrig. Heute Abend wird noch mit der Hofrallye Alles erkundet, bevor es ins Bett geht. Ich glaube, heut schlafen alle gut!

Dienstag, 30. Oktober 2012: Und wieder schien die Sonne den ganzen Tag! Und es war nicht mehr ganz sooo kalt wie gestern! Naja, T-Shirtwetter wars trotzdem nicht…. Nachdem alle gut geschlafen haben – die einen länger, die anderen kürzer – startete der tag mit Frühstück und anschließend mit dem Tagesprogramm. Eine Gruppe ging gleich los zum Ausritt, die Anfänger hatten Reitstunde in der Halle und wurden von der 3. Gruppe geführt. Anschließend waren die nächsten dran und der Rest der Kids durte ein wenig misten helfen. Nach dem Mittagessen und der Mittagspause startete der Nachmittag mit Zusatzgästen, die dann auch mit zum Ausritt durften. Allerdings zog danach eetwas der Wurm ein, denn es dauerte doch etwas länger, bis die letzte Gruppe in der Halle war. Aber auch das klappte schließlich und alle waren vom ganzen Tag recht müde. Das heutige Abendprogramm – Kürbisse schnitzen für Halloween Morgen – dürfte wohl nicht arg lang dauern! Heut schlafen sicher alle schnell ein!

Mittwoch, 31. Oktober 2012: Mitte der Woche, Bergfest, HALLOWEEEEENNNNNN……. Die Müdigkeit greift um sich! Überall sieht man ein verstecktes Gähnen und sooo viel Abendprogramm muß ja garnicht sein….. ;-) Tja, wer länger schläft ist länger munter, also nicht schon um 6 Uhr aus dem Bett fallen, sondern die Zeit bis zum Frühstück auskosten! Also wir “Großen” haben damit kein Problem…… Aber der Tag war auch wieder voll gepackt mit allerlei Pferdesachen, denn es sind ja alle schließlich zum Reiten da! Die Sonne schine wieder, es war wärmer als die letzten Tage, es lag ein Hauch Frühling in der Luft! Die Pferde waren gut drauf und flott und so machten die Ausritte natürlich doppelt Spaß. In der Halle wurde Biegen und Stellen geübt und es klappte bei Allen schon recht gut. Nach dem Mittagessen die Mittagspause – klar, bei Sonnenschein braucht man dringend ein Eis – und anschließend startete der Nachmittag. Heute wurde aber mal so richtig gemistet! Die Neulinge durften nochmal aufs Holzpferd, den Entlastungssitz üben, bevor es beim Ausritt ans Traben ging. Heute Abend endlich Party: Das Feuer brannte schnell, die Würschtel auf dem Grill und als Ergebnis des gestrigen Kürbisschnitzens gabs heute Abend heiße Kürbissuppe! Als Nachtisch durften natürlich Marshmallows nicht fehlen und der ein oder andere Gummibärengeist lag neben Schokoaugen auf dem Nachtischbuffet. Dazu brannten die Kürbisleuchten und die Kids konnten in warme Decken gehüllt das Feuer genießen.

Donnerstag, 1. November 2012: Heut war mal wieder jede Menge los auf dem Hof! Es war der Tag der “Fußkranken”: wehe Zehen, umgeknickte Füße – die Kühlpads waren im Dauereinsatz! Aber das konnte den Mädels die gute Laune nicht verderben und so wurde wieder geritten, was das Zeug hält! Zwischendrin wurden alle Putzkisten sortiert in der Sonne, da waren die Großen eifrig dabei. Außerdem war heute SchniPommSa-Tag, da schlugen dann alle ordentlich zu! Zum Nachtisch war heute Eis dran mit heißen Himbeeren, so richtig was für Schleckermäulchen! Die Sonne meinte es heute auch gut mit uns, zumindest bis Nachmittags. Da kam der Wind dazu und es wurde ungemütlich. Also alle schnell reiten und als Programmpunkt Bollen aufsammeln auf dem Reitplatz, damit es allen warm bleibt! Da war der Punschspender immer gut besucht. Heute Abend geht es schon wieder ans Kofferpacken, die Tage gehen einfach viiiel zu schnell rum! Vielleicht startet auch noch das Reitzeit Kino, je nachdem, wie müde alle sind.

Freitag, 2. November 2012: Heut musste auch der Himmel weinen, weils schon wieder rum ist mit den Reiterferien! Naja, aber geritten wurde natürlich trotzdem und für das Wunschprogramm hatten die Kids schon genaue Vorstellungen! Es gab den großen Ausritt mit Picknick, einen kleinen Ausritt, Reiten ohne Sattel und Longieren standen auf dem Plan. Über die Hälfte der Mädels wollte mit zum langen Ausritt und so war es gegen Mittag recht still auf dem Hof. Zum Mittagessen gabs Hamburger zum Selberbasteln und auch der Laden war gut besucht. Die ein oder andere saure Schlange wechselte den Besitzer und auch Eis wurde geschleckt. Nachmittags der 2. Durchlauf und schon waren die Langreiter wieder da. Es mussten noch die Pferde versorgt und natürlich gefegt und aufgeräumt werden, bevor die Eltern kamen. Und weil reiten sooo hungrig macht, wurde das Kuchenbuffet gestürmt. Zum Abschluß gab es noch Preise für Hofrallye und Kürbisschnitzerei zu vergeben und unter großem Hallo konnten die Preise ihre Besitzer wechseln. Manche verabredeten sich schon wieder fürs nächste Jahr und wir freuen uns natürlich, wenn wir Euch wiedersehen!

5 Kommentare zu Herbst 2012

  • Anne

    Hey Petra, wo ist denn valmont? er ist ja gar nicht mehr in der Herde…

  • Corinna Brinkmann-Schuster

    Liebe Ronja,
    schön, dass es diese Internetseite hier gibt und wir Daheimgebliebenen Fotos anschauen können! Sieht aus, als hättet Ihr wieder jede Menge Spaß. Ich hoffe, bei Euch hats auch ein bisschen gespukt an Halloween? Morgen holt Dich Papa schon wieder ab und die Woche ist schon wieder vorbei. Wir sehen uns Montag, ich freu mich drauf!!

    Alles Liebe und bis dann, Mama

  • annette horn

    Hallo Anne, Joachim holt dich morgen ab, es wird so 17.30-18.00 Uhr werden. Euch noch viel Spass morgen, Annette

  • Maren

    Hi Laura ,

    Snorre sieht echt lustig aus weil er keine stehmähne mehr hat ;)
    Ulla sieht dann noch witziger aus bestimmt

    LG Maren besonderst an Ulla die reit ich vllt. in Pfingsten

  • Ulrike Weinbrenner

    Dies ist eine Email für Semma. Vielen Dank fürs Ausdrucken und Weiterleiten an Petra!

    Hallo Semma,
    als wir dich am Montag Morgen zur Reitzeit gebracht haben sah alles schon ziemlich anders aus als an Pfingsten. Aber irgendwie auch echt spannend. Das ist schon was für die “Härteren” bei diesen Temperaturen. Aber nach zwei,drei Tagen gewöhnt man sich an die Kälte und solange muss man sich halt warm arbeiten, stimmts? Ich hoffe es war eine schöne Zeit für dich und hoffe dein großer Wunsch, dass du galoppieren darfst, ist in Erfüllung gegangen.Wenn nicht-dann eben das nächste Mal! Ich freue mich schon auf die Bilder und natürlich auch auf deine Rückkehr. Papa hat übrigens der Esel am Besten gefallen. Hat in glaub ich an seine Kindheit erinnert. (HiHi)
    Ob du uns wohl mal eine SMS schreibst?

    Viele Liebe Grüße – wir denken an dich – Kussi- Mama und Papa

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>